Für Investoren und Handwerker, die sich mit dieser renovationsbedürftigen Altbauwohnung im Zentrum von Brig-Glis verwirklichen möchten.

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich.
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.

 

Vorzüge der Wohnung in Brig-Glis

  • Ideal für Investoren
  • Ideal für Handwerker
  • Ideal für eine Familie
  • Diese Wohnung zeichnet sich ausserdem durch ihre ausgezeichnete Vermietbarkeit aus
  • Ruhe und Sicherheit durch die Quartierstrasse mit Tempo 30
  • Zentrale Lage neben dem Stockalperschloss, dem Wahrzeichen von Brig
  • Platzbietende, nach Süd-Osten ausgerichtete Terrasse mit Blick auf das Stockalperschloss
  • Zufahrt mit dem Auto möglich
  • Eigene Garage mit Autoabstellplatz vor der Einfahrt
  • Parkhaus «Altstadt» direkt vor der Haustüre
  • Ortsbushaltestelle in ca. 3 Gehminuten erreichbar
  • Der Bahnhof ist ca. 10 Gehminuten entfernt
  • Die Innenstadt mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Restaurants ect. ist in unmittelbarer Nähe
  • In der Nähe der Schule Brig Süd und der Kita Brig Süd sowie des Kollegiums Spiritus Sanctus

 

Lage und Erreichbarkeit

Brig-Glis, die Alpenstadt im Oberwallis befindet sich am linken Ufer der Rhone und gilt als Ort mit hoher Wohnqualität sowie als begehrter Arbeitsort. Die Einkaufsmöglichkeiten sind optimal. Kindergärten, Primar- und Orientierungsschule befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch Sportbegeisterte kommen in Brig-Glis voll auf ihre Kosten.

Die Altbauwohnung (Baujahr 1956) liegt im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses an der Schlossstrasse in Brig-Glis.

 

Beschrieb der Wohnung in Brig-Glis

In der 4.5-Zimmerwohnung befinden sich auf ca. 102 m2 (Nettofläche) drei Schlaf- oder Kinderzimmer/Büro, ein Wohnzimmer, die Küche, ein Tages-WC sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Lavabo und Bidet. Eines der Kinderzimmer/Büro hat einen eigenen Zugang über das Treppenhaus. Zwei Balkone auf der Ost- und auf der Nordseite sowie eine grossräumige Terrasse (ca. 19 m2) mit einem grandiosen Blick auf das Wahrzeichen von Brig, dem Stockalperschloss, lassen viele Möglichkeiten der täglichen Nutzung offen.

Die Böden sind zum grössten Teil mit Spannteppich ausgelegt. Unter dem Teppich befindet sich Echtholzparkett. Die Nasszellen sind mit Plättli und Laminat ausgekleidet.

Im geräumigen Korridor und in der Küche sind praktische Schränke eingebaut.

Geheizt wird die Wohnung mittels einer zentralen Ölheizung über Radiatoren.

Auch wenn diese Wohnung altersbedingt einer Sanierung unterzogen werden muss, punktet sie mit ihrer sensationellen Lage inmitten der charmanten Alpenstadt Brig-Glis.

 

Übersicht

  • Bruttowohnfläche ca. 110 m2
  • Einbauschränke im Korridor und Küche
  • 2 Balkone
  • Terrasse
  • Garage mit Vorplatz
  • Geräumiger Keller
  • Estrichanteil

 

Raumaufteilung

  • Korridor
  • Kinderzimmer / Büro
  • Kinderzimmer
  • Elternschlafzimmer
  • Wohnzimmer mit Zugang zur grossen Terrasse
  • Küche
  • Tages-WC / Lavabo
  • Bad / Bidet / Lavabo

 

Miteigentum

  • Waschküche mit Trockenraum
  • Veloraum

 

Sanierungen

1997: Fassade

2007: Fenster

 

Die relativ niedrigen jährlichen Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Versicherung, Heizung, Erneuerungsfond, etc.) belaufen sich auf +/- CHF 2'600.00

 

Verkaufspreis: CHF 455'000.00 für die 4.5-Zimmerwohnung an zentraler Lage mit eigener Garage, Garagenvorplatz, Keller, Estrichanteil sowie Mobiliar

Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Brig-Glis

Brig-Glis ist eine pulsierende und lebendige Stadt. Brig-Glis ist eine Stadt mit mediterranem Flair. Die Alpenstadt ist die Einkaufsmetropole im Oberwallis und ein zentraler Treffpunkt für Jung und Alt. Ob für Touristen oder Oberwalliser – Brig-Glis hat viel zu bieten. Die Stadt Brig liegt am Fusse des Simplonpasses und im Herzen der Walliser Alpen. Im 17. Jahrhundert wirkte und regierte der wohl bekannteste Zeitgenosse – Jodock Stockalper von Thurm. Die bedeutendsten und bekanntesten Bauwerke prägen heute noch das Stadtbild von Brig, wie z.B. den Stockalperpalast, die Sebastianskapelle oder das Jesuitenkollegium mit dazugehöriger Kirche. Die Verbindung über den Simplon wurde während seiner Herrschaft zu einem der wichtigsten Alpenpässe. Die ganze Briger Bevölkerung gewann durch Stockalper an Ansehen und Wohlstand. Brig als Hauptort im Oberwallis verfügt über einer guten Ausbaustandart der Infrastruktur und das Freizeitangebot in der Region ist beachtlich. Der Bahnhof in Brig ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Oberwallis. Die heutige Stadtgemeinde Brig-Glis ist aus der Fusion der Gemeinden Brig, Glis und Brigerbad hervorgegangen, welche am 1. Januar 1973 in Kraft getreten ist.

Weitere Informationen unter: http://www.brig-glis.ch

Carola Dolling

Immobilienvermittlerin

Carola Dolling