Attraktives Bauland beim Skilift in Gluringen

Anfrage
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) möglich
  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) nicht möglich

 

Das Grundstück (Parz. Nr. 1447) mit 716 m2 befindet sich im Orte genannt «Stiige» beim Skilift am Rande der Dorfzone in Gluringen. Das Bauland geniesst nach Westen und Süden eine unverbaubare Sicht. Die Infrastruktur wie Wasser, Abwasser und Strom ist vorhanden. Die Zufahrt ins Grundstück ist ebenfalls gegeben. Die Parzelle ist zweigeteilt in die Dorferweiterungszone (629 m2) und in die Landwirtschaftszone (87m2).

Weitere Informationen zum Bau- und Zonenreglement der Gemeinde Goms (Reckingen-Gluringen) finden Sie unter nachstehendem Link: https://www.gemeinde-goms.ch/files/Online-Schalter/reglemente/BZR_Re-Glu.pdf

 

Verkaufspreis: 190.- / m2

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Gluringen 

Gluringen fusionierte 2004 mit Reckingen zur Munizipalgemeinde Reckingen-Gluringen und 2017 zur Gemeinde Goms. Die Natur hat die Ortschaft und seine Bewohner über die Jahrhunderte geprägt. In der Region Reckingen-Gluringen sind einige uralte Gebäude erhalten, darunter vier «Heidehiischer», ein für das Obergoms charakteristischer Holzbautyp. Die Gegend muss schon zur Zeit der Römer besiedelt gewesen sein. Urkundlich wurde der Ortsname erstmals im Jahr 1203 erwähnt. Einer der letzten Skilifte im Goms ist in Gluringen, ein überaus familiärer Skilift und Anziehungspunkt im Winter. Das Goms ist ein eindrückliches Natur- und Erlebnisgebiet: 700 Kilometer Wanderwege, hunderte Alpengipfel, etliche Winterwanderwege, Nordic Walking Pfade, Schneeschuhtouren, Schluchten, Bergrücken, Felsen, ewiges Eis und viel mehr.

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten