Charmantes Haus im Matterhornvalley bei St. Niklaus

Anfrage

Das Häuschen wurde liebevoll aus einem alten Stadel / Spycher zu neuem Leben erweckt…

 

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge des Hauses in St. Niklaus

  • Ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber
  • Einziehen und Wohnen
  • Leben inmitten einer atemberaubenden Bergwelt
  • Erholung im Mattertal mit einzigartiger Fauna und Flora
  • Aussenparkplatz unterhalb der Liegenschaft
  • Umgeben von saftigen Wiesen und dichten Wäldern
  • Öffentliche Verkehrsmittel in sind in ca. 10 Minuten erreichbar
  • Das Dorfzentrum ist mit dem Auto in ca. 5 Minuten erreichbar
  • Nähe zu Zermatt, Saas-Fee und Grächen
  • Kleiner Vorplatz auf der Südseite

 

Lage und Erreichbarkeit

Das Bergführerdorf St. Niklaus im Mattertal/Nikolaital liegt auf 1‘120 m ü. M. Der Hauptort des Mattertals befindet sich am Fusse der Weisshorn- und Mischabelgruppe. Als sechstgrösste Gemeinde im Oberwallis zählt St. Niklaus 2'400 Einwohner und weist eine ausgeprägte Streusiedlung auf. Einige Weiler sind in den letzten Jahrzehnten mit dem Dorfkern zusammengewachsen. Die Ortschaft ist während dem ganzen Jahr mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln (Matterhorn Gotthard Bahn – MGB) gut erschlossen.

 

Beschrieb des Hauses

Das dreigeschossige Tiny-House, liegt etwas ausserhalb des Dorfes in Richtung Zermatt im Weiler "Balmatten 22". Die Wärmeerzeugung erfolgt mittels eines zentralen Holzofens. Dies bedingt eine regelmässige Beschickung, zudem ist im Erdgeschoss eine elektrische Speicherheizung vorhanden. Die oberen Stockwerke werden mit Elektroöfen beheizt, zusätzlich ist im Wohnzimmer eine Direktheizung die elektronisch die Temperartur über eine App steuern kann. Die gesamte Liegenschaft befindet sich dem Alter entsprechend, in einem guten Allgemeinzustand. Das Sockelgeschoss wurde in Massivbauweise in Beton und Mauerwerk erstellt, die weiteren Geschosse mit Dachgiebel ist in Blockbauweise ausgeführt. Das Dach ist als Schrägdach in Holz erstellt. Der Blockbau und die Dachkonstruktion in Holz weisen keinen Sanierungsbedarf auf. In den Wohnungen wurde Teppich, Laminat und Holztäfer verbaut und in den Nasszellen Plättli und Novilon verlegt.

 

Übersicht

  • Wohnfläche insgesamt ca. 60 m2
  • Parzellenfläche: 45 m2

 

Untergeschoss

  • Eingangsbereich
  • Küche mit Essbereich und Holzofen
  • Badezimmer mit Lavabo, Badewanne und WC 
  • Kleiner Vorplatz beim Eingangsbereich

 

1. Obergeschoss

  • Wendeltreppe
  • Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon

 

2. Obergeschoss

  • Schlafzimmer
  • 1 abgetrennter kleiner Abstellraum

 

Die Nebenkosten wie Wasser, Abwasser, Versicherung, Steuern, Heizung, Brennholz und Strom belaufen sich auf ca. CHF 3'500.00 im Jahr bei Ganzjahresaufenthalt.

 

Verkaufspreis: CHF 249‘000.00 für dieses Chalet mit Parkplatz; inkl. Teilmobiliar

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

 

Allgemeines über St. Niklaus

Das Ortsbild von St. Niklaus wird durch alte, gut erhaltene Steinhäuser, Scheunen und Ställe geprägt, die Strassen im Dorfkern schmücken Pflastersteine. St. Niklaus gehört zur kinderfreundlichen Tourismusdestination Grächen. Dieses bietet im Winter ein schneesicheres Skigebiet mit 44 Pistenkilometern und im Sommer bezaubernde Suonenwanderungen. Ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen ist die per Luftseilbahn erreichbare «Alpe Jungen».

Weitere Informationen: www.st-niklaus.ch

Marco Williner

Immobilienvermittler

Marco Williner