... in einem der schönsten Täler der Schweiz - im Langlaufeldorado Goms!

 

Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) und auch an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich.

 

Allgemeines über Biel im Goms

1277 wurde Biel (1'317 m ü. M.) noch "Buele" genannt. Wie Gluringen, Selkingen und Ritzingen war auch Biel Teil des Viertels Grafschaft, dessen historisches Zentrum Biel schon ab 1374 war. Die Natur hat die Ortschaft und seine Bewohner über die Jahrhunderte geprägt. Auf der einen Seite forderte in alten Zeiten die Bodenknappheit, die Häuser eng aneinandergereiht an den Hang zu bauen. 1827 wurde die Hälfte von der Ortschaft Biel Opfer einer Lawine. Seit 2003 schützt Biel ein Damm vor den Launen des Wallibachs. Übrigens: die Neuzeit hielt schon früh Einzug, denn seit 1915 ist Biel über einen Bahnhof mit der Eisenbahn an die weite Welt angebunden.

Entdecken Sie eine intakte Natur- und Kulturlandschaft am Fusse der Alpenpässe Grimsel, Furka und Nufenen. Schon Johann Wolfgang von Goethe war verzaubert von diesem einmaligen schönen Hochtal. Gastfreundschaft wird hier seit jeher Gross geschrieben, nicht nur weil der "König der Hoteliers und Hotelier der Könige" Cäsar Ritz aus einem der Obergommer Dörfer (Niederwald) stammte.

Das Langlaufeldorado im Winter, Wandern und Biken im Sommer sind wohl das Grösste in einem der schönsten Hochtaltäler der Schweiz überhaupt, im Goms!

 

Lage und Erreichbarkeit

Das Goms ist auf der Strasse und auf der Schiene der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) während dem ganzen Jahr sicher erreichbar.

Das Wohn- und Ferienhaus «Bord» ist ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Biel entfernt. Mit dem Auto kann man selbstverständlich direkt vor das Haus fahren, da ein eigener Aussenparkplatz zur Verfügung steht.

 

Beschrieb der 4.5-Zimmer Duplexwohnung

Einziehen und Wohnen!

Das Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 2002 fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein – es scheint sich regelrecht an das Gelände zu schmiegen - Aussicht in die unberührte Natur im Goms garantiert!

Beim Eintritt in das Haus, kommt man sich vor wie in einer Hotellobby. Ein schöner, in Glas gehaltener Innenbereich grenzt das Treppenhaus mit dem Aussenbereich ab. Wenige Stufen hinauf und man erreicht die Eingangstüre der Duplexwohnung im Dachgeschoss.

 

Unterer Wohnbereich:

  • Garderobe
  • WC / Dusche / Lavabo
  • 2 Schlafzimmer
  • Wohn- und Essbereich mit offener Küche (Geschirrspüler)
  • Grosser Balkon (südwest)

 

Auf dem Balkon lässt sich bei Vogelgezwitscher und einem feinen Gläschen genussvoll in bester und unverbaubarer Süd-Westlage die Sonne geniessen. Leichten Schrittes erreicht man über eine Massivholztreppe den oberen Wohnbereich.

 

Oberer Wohnbereich:

  • Galerie
  • Geräumiges Zimmer
  • WC / Dusche / Lavabo (Waschmaschinen-Anschluss)

 

Alleineigentum:

  • Keller
  • Aussenparkplatz (ausschliessliches Benutzungsrecht)

 

Miteigentum:

  • Waschküche
  • Abstellraum (Bike, Skis, Schuhe, etc.)
  • Verschiedene Aussenplätzchen

 

Geheizt wird mit einer Fussboden-Ölheizung oder dem Schwedenofen im Wohnzimmer.

Damit man nicht immer mühsam mit dem Kabel des Staubsaugers durch die Wohnung laufen muss, steht eine zentrale Staubsaugeranlage zur Verfügung.

 

Die jährlichen Erneuerungskosten (Strom, Wasser, Versicherung, Abwart und Verwaltung) betragen +/- CHF 3'800.00

Die jährliche Einlage in den Erneuerungsfonds beträgt ca. CHF 747.00

 

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

Verkaufspreis: CHF 449'000.00

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten