Ein Wohntraum mit Aussicht

Anfrage

 

  • Verkauf an Nichtschweizer (Personen mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich
  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Modern konzipierte Überbauung
  • Gute Bauqualität und schlüsselfertige Übergabe
  • Stilvoller Ausbaustandard
  • Hochwertige Materialien
  • Geräumige lichtdurchflutete Wohnräume
  • Praktische Raumaufteilung
  • Angenehme Wohnatmosphäre
  • Elektrische Lamellenstoren mit Fernbedienung in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Ökologisches Energiekonzept nach Minergiestandard
  • Wärmegewinnung mittels Wärmepumpe
  • Badezimmer mit bodenbündigen Duschen
  • Jede Wohnung verfügt über einen Waschturm mit Waschmaschine
  • Grosszügig gestaltete Auto-Einstellhalle
  • Optimale Anbindung an örtliche Infrastruktur
  • Ideal für Eigenbedarf oder als Renditeobjekt

 

Lage und Erreichbarkeit

Brig, die Alpenstadt im Oberwallis befindet sich am linken Ufer der Rhone und gilt als Ort mit hoher Wohnqualität sowie als begehrter Arbeitsort. Die Einkaufsmöglichkeiten sind optimal. Kindergärten, Primar- und Oberstufenschulen (wie Kollegium und Handelsmittelschule) befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch Sportbegeisterte kommen in Brig voll auf ihre Kosten, denn Fussballplätze, Schwimmbad, Gym, Eishalle, etc. befinden sich in der grössten Stadt des Oberwallis.

Das Mehrfamilienhaus «im Cheer» mit genialen Grundrissen und grosszügigen Terrassen mit insgesamt 6 Wohneinheiten, entsteht an bevorzugter und privilegierter Wohnlage an der Simplonstrasse in Brig-Glis. Das Zentrum von Brig-Glis, die Schulen (Kindergarten und Primarschule), Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants sind sehr gut erreichbar. Die Postautohaltestelle befindet sich nur wenige Schritte neben der Haustür.

 

Beschrieb des Mehrfamilienhauses in Brig-Glis

Die 3.5- und 4.5-Zimmerwohnungen verfügen über überdurchschnittlich grosse Terrassen mit einem fantastischen Ausblick auf Brig und das Rhonetal und überzeugen mit ihren grossen, lichtdurchfluteten Räumen. Das Mehrfamilienhaus punktet durch seine moderne Architektur im MINERGIE-Standard und durch seine grossartige Lage. Spezialwünsche können berücksichtigt werden, sofern sie die Bauausführung nicht beeinträchtigen und der Bauleitung frühzeitig mitgeteilt werden. 

Den Baubeschrieb, die Grundrisspläne sowie die Preisliste finden Sie im Anhang.

 

Untergeschoss

4.5-Zimmerwohnung West         

  • Bruttowohnfläche: 123.20 m2
  • Terrasse: 30.10 m2

Verkaufspreis: CHF 640'000.00

 

3.5-Zimmerwohnung Ost         

  • Bruttowohnfläche: 97.80 m2
  • Terrasse: 28.50 m2

Verkaufspreis: CHF 540'000.00

 

Erdgeschoss

4.5-Zimmerwohnung Nord-West            

  • Bruttowohnfläche: 123.20 m2
  • Terrasse: 32.20 m2

Verkaufspreis: CHF 680'000.00

 

3.5-Zimmerwohnung Süd-West            

  • Bruttowohnfläche: 75.50 m2
  • Vorplatz gepflästert: 30.00 m2
  • Grünfläche: 65.00 m2

Verkaufspreis: CHF 420'000.00

 

Attikageschoss

4.5-Zimmerwohnung Ost

  • Bruttowohnfläche: 128.70 m2
  • Terrasse: 68.50 m2

Verkaufspreis: CHF 780'000.00

 

3.5-Zimmerwohnung West   

  • Bruttowohnfläche: 110.30 m2
  • Terrasse: 46.20 m2

Verkaufspreis: CHF 640'000.00

 

Es besteht die Möglichkeit, das Attikageschoss als eine Einheit zu kaufen.

Verkaufspreis: CHF 1'250’000.00

 

Option: Grosszügig geplante Parkplätze (3m Breite) in der Einstellhalle     

1 Parkplatz: CHF 45'000.00

                           

Baubeginn:     Frühjahr 2021                                                     

Verfügbarkeit: Frühjahr 2022

 

Allgemeines über Brig-Glis

Die Stadt Brig liegt am Fusse des Simplonpasses und im Herzen der Walliser Alpen. Im 17. Jahrhundert wirkte und regierte der wohl bekannteste Zeitgenosse – Jodock Stockalper von Thurm. Die bedeutendsten und bekanntesten Bauwerke prägen heute noch das Stadtbild von Brig, wie z.B. den Stockalperpalast, die Sebastianskapelle oder das Jesuitenkollegium mit dazugehöriger Kirche. Die Verbindung über den Simplon wurde während seiner Herrschaft zu einem der wichtigsten Alpenpässe. Die ganze Briger Bevölkerung gewann durch Stockalper an Ansehen und Wohlstand. Brig als Hauptort im Oberwallis verfügt über einer guten Ausbaustandart der Infrastruktur und das Freizeitangebot in der Region ist beachtlich. Der Bahnhof in Brig ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Oberwallis. Die heutige Stadtgemeinde Brig-Glis ist aus der Fusion der Gemeinden Brig, Glis und Brigerbad hervorgegangen, welche am 1. Januar 1973 in Kraft getreten ist.

Weitere Informationen unter: http://www.brig-glis.ch

Carola Dolling

Immobilienvermittlerin

Carola Dolling