Familienfreundliche 4.5-Zimmerwohnung mit Garage in Naters

Anfrage

 

…. im ruhigen, zentralen Wohnquartier

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich.
  • Verkauf an Nichtschweizer (Personen mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.

 

Vorzüge der Wohnung

  • Ideal für eine Familie
  • Ideal für Pendler
  • Ideal als Renditeobjekt
  • Bezugsbereiter Zustand
  • Moderner und stilvoller Ausbaustandard
  • Einbauschränke
  • Ruhiger Standort an sehr zentraler Lage
  • Hohe Lebens- und Wohnqualität
  • Platzbietende West- und Ostbalkone mit Aussicht auf die Walliser Bergwelt
  • Optimale Anbindung an örtliche Infrastruktur
  • Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Schulen nur wenige Minuten entfernt
  • Unzählige Sommer- und Wintersportangebote in unmittelbarer Nähe
  • Personenlift vorhanden
  • Kinderspielplatz
  • Eigenes Kellerabteil
  • Eigene Garage

 

Lage und Erreichbarkeit

An sehr sonniger, gepflegter und zentraler Wohnlage befindet sich der Mehrfamilienhauskomplex „Gomesia“ am Kelchbach in Naters, nur ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Brig entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, sowie die öffentlichen Verkehrsmittel (Ortsbushaltestelle) befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Die moderne, grossräumige und lichtdurchflutete Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss in einem 1979 erstellten Mehrfamilienhaus. Ausser über das Treppenhaus ist die Wohnung mit dem im Jahr 2020 renovierten Personenlift erreichbar.

 

Beschrieb der 4.5-Zimmerwohnung

Diese gepflegte Wohnung verfügt auf einer Wohnfläche von 128 m2 (BGF) über einen äusserst grosszügigen Eingangsbereich mit Einbauschränken. Vom grossräumigen, lichtdurchfluteten Wohnzimmer (29 m2) gelangt man auf den platzbietenden Westbalkon. Gegenüber dem Wohnraum ist die modern konzipierte Küche mit Reduit, Essbereich und Zugang zum Westbalkon mit Aussicht auf die Belalp und die Aletschregion situiert. Zwischen dem Eltern- sowie den beiden Kinderzimmern befindet sich das Badezimmer mit Badewanne, Dusche, WC und Lavabo sowie das Tages-WC mit Lavabo und Dusche. Im Wohn- und Eingangsbereich sowie in der Küche liegen moderne Fussbodenplatten aus. Im Schlaf- sowie in den Kinderzimmern wurde Laminat in Holzoptik verlegt.

Geheizt wird diese Wohnoase mittels einer zentralen Ölheizung. Die Wärmeverteilung erfolgt über Radiatoren.

Ein Kellerabteil sowie eine eigene Garagenbox runden dieses interessante Angebot ab. In Gemeinschaftsnutzung stehen die Waschküche mit Trockenraum, der Veloraum und die Benutzung des Spielplatzes.

Raumkonzept

  • Geräumiges Entrée mit Einbauschrank
  • Lichtdurchfluteter Wohnbereich mit direktem Zugang zum Westbalkon
  • Küche mit Reduit, Essbereich und Zugang zum Ostbalkon
  • Schlafzimmer mit Zugang zum Westbalkon
  • Zwei Kinderzimmer
  • Badewanne / Dusche / Lavabo / WC
  • Dusche / Tages-WC / Lavabo  
  • Keller
  • Garage

Miteigentum

  • Waschküche
  • Veloraum
  • Kinderspielplatz

Getätigte Sanierungen in der Wohnung im Jahr 2011:

  • Bodenbelag im Entrée, Küche und Wohnbereich

Getätigte Sanierungen am Haus:

  • Fassadenrenovation im Jahr 2013
  • Liftrenovation im Jahr 2020

Die jährlichen Nebenkosten (Heizung, Wasser/Abwasser, Allgemeinstrom, Kehricht, Abwart, Verwaltung, Versicherung und Erneuerungsfond) belaufen sich auf ca. CHF 4’600.00.

Die Wohnung ist vermietet. Der Mietvertrag muss übernommen werden.

 

Verkaufspreis: CHF 534'000.00 für diese gepflegte 4.5-Zimmerwohnung mit Keller

Die Garagenbox zum Preis von CHF 45'000.00 muss übernommen werden.

Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Naters

Naters ist ein Dorf mit grosser Lebensqualität – ein Dorf zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Das Vereinsleben in der Gemeinde wird sehr aktiv gelebt: Es bestehen über 150 Vereine und Genossenschaften. Ein vielfältiges Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten, Kunst und Kultur steht zur Auswahl und die Naherholungsgebiete rund um das Dorf sind einzigartig.

Geografisch gesehen, liegt Naters mitten im Oberwallis und ist verkehrsmässig via Lötschberg und via Simplon bestens angeschlossen. Naters ist nur wenige Gehminuten vom internationalen Grenzbahnhof Brig entfernt. Das Ortsbusnetz im Talgrund sowie die Postautoverbindungen nach Blatten, Birgisch und Mund sorgen für eine gute Erschliessung.

Die Gemeinde ist Teil der Agglomeration Brig-Visp-Naters und zählt um die 10‘000 Einwohner. Obwohl 2016 erstmals die Einwohnergrenze einer Stadt erreicht wurde, bezeichnet sich Naters nach wie vor lieber als «grösstes Dorf im Wallis». Naters ist auch die Gemeinde mit dem grössten Höhenunterschied der Schweiz. Das Gebiet erstreckt sich von 660 m ü. M. über den Natischerberg zum Dorf Blatten (1‘327 m ü. M.), hinauf zur Belalp (2‘094 m ü. M.) bis zum 4‘195 Meter hohen Aletschhorn. Am Natischerberg finden sich viele kleine ganzjährig bewohnte Weiler. Seit 2013 zählen auch die beiden Dörfer Birgisch und Mund zur Gemeinde. In Mund wird übrigens das kostbare Gewürz des Safrans kultiviert. Das «rote Gold» fand vermutlich bereits im 14. Jahrhundert den Weg von Spanien über Frankreich nach Mund.

Carola Dolling

Immobilienvermittlerin

Carola Dolling