Dieses grosszügige Haus ist ein Muss für jede und jeden, die in Naters wohnen möchten!

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich

 

Vorzüge des Hauses mit Einliegerwohnung und Umschwung

  • Ideal für eine Familie mit Platzansprüchen
  • Unverbaubarer Panoramablick auf das Rhonetal, das Glishorn und die Simplonregion
  • Sehr sonnige Lage
  • Grundriss ist praktisch und zweckmässig konzipiert
  • Behagliche Wärme mit dem Kamin im Wohnzimmer
  • Grosszügiger Umschwung
  • Garage und Parkplatz 
  • Nach Süden und Osten ausgerichteter, sonniger Platz und Umschwung für Garten und Grillabende mit einmaligem Panoramablick
  • Posthaltestelle in unmittelbarer Nähe
  • Post, Bank und Einkaufsmöglichkeiten sind in 10 Gehminuten erreichbar

Lage und Erreichbarkeit

Das Einfamilienhaus aus dem Jahre 1973 befindet sich an der Blattenstrasse in Naters. Die Wohnlage ist sehr sonnig und zentral. Südseitig hat es freie Sicht auf das Glishorn und das Simplongebiet. Kindergarten, Primarschule, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie öffentliche Verkehrsmittel (Posthaltestelle) befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Zu den Hauptverkehrszeiten sind die Ortschaften Birgisch und Mund, sowie Blatten und Richtung Bahnhof Brig im Stundentakt durch Postautos erschlossen. Die Posthaltestelle befindet sich 160 m neben dem Haus.

 

Beschrieb des Hauses

Die beiden Wohnungen sind über einen längeren Treppenaufgang mit Handlauf erreichbar. Die 2.5-Zimmerwohnung im Erdgeschoss mit ca. 55 m2 mit Küche- Wohn- Essraum, sowie Garderobe und Schlafzimmer wurden in den letzten Jahren totalsaniert. Das Tages-WC ist im Stile der 70er Jahre. Über einen Eingang dieser Wohnung, oder eine Treppe vom Obergeschoss gelangt man in die 2 Bastelräume, die Waschküche mit Heizung, den Pelletsraum oder den Luftschutzkeller. Durch eine zusätzliche Treppe sind 2 grosse Räume im Untergeschoss, die zu verschiedenen Zwecken ausgebaut werden können, erschlossen.

In die 147 m2 grosse Wohnung im 2. Obergeschoss gelangt man auf der Nordseite des Hauses. Der Korridor mit Garderobe ist grosszügig gestaltet. WC / Dusche / Lavabo liegen direkt neben der Küche, die Ausbaupotential hat. Der Wohnraum mit Morgen- und Abendsonne lädt zum Verweilen ein. Der Kamin mit Wärmeverglasung gibt eine behagliche Wärme ab. Die 3 Kinderzimmer auf der Südseite haben eine prächtige Aussicht auf das Simplongebiet. Im grosszügigen Elternzimmer auf der Nord-Ostseite finden Sie Ruhe. Bad / WC / Lavabo ist im Stile der 70er Jahre ausgebaut.

Das Haus aus dem Jahre 1973 hat eine gute Bausubstanz. Die Pelletsheizung wurde im Jahr 2017 erneuert und sämtliche Fenster im Jahr 2007 ersetzt. Am Dach müssen in den nächsten Jahren keine Sanierungen vorgenommen werden.

Direkt an der Strasse befinden sich der Autoabstellplatz, die Garage und der Werk- bzw. Veloraum.

Von den 1757 m2 grossen Parzelle sind total 1128 m2 in der Bauzone W 2. Die restlichen 639 m2 befinden sich in der Landwirtschaftszone 2. Priorität. Der grosszügige Platz um das ganze Haus lädt zum Grillieren, Lesen, Spielen usw. ein.

 

Raumaufteilung

Direkt an der Strasse

  • Garage
  • Werkraum / Veloraum

Untergeschoss

  • 2 Abstellräume 

Erdgeschoss (u.a. Einliegerwohnung)

  • Eingangsbereich mit Garderobe
  • Schlafzimmer
  • Küche- Wohn- Essraum
  • Dusche / WC / Lavabo
  • Bastelraum
  • Waschküche und Heizung
  • Pelletsraum
  • Luftschutzkeller

1. Obergeschoss

  • Eingangsbereich mit Garderobe
  • Küche- Essraum
  • Wohnzimmer
  • WC / Dusche / Lavabo
  • WC / Bad / Lavabo
  • Elternzimmer
  • 3 Kinderzimmer

Dachgeschoss

  • Estrich ausbaubar

 

Die jährlichen Nebenkosten (Versicherung, Strom, Wasser, Kaminfeger etc.) betragen ca. CHF 4'800.00

Verkaufspreis: CHF 1'049'000.00 für dieses freistehende Haus mit Bauland, landw. Boden und Garage in schönster Lage in Naters

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Naters

Naters ist ein Dorf mit grosser Lebensqualität – ein Dorf zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Das Vereinsleben in der Gemeinde wird sehr aktiv gelebt: Es bestehen über 150 Vereine und Genossenschaften. Ein vielfältiges Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten, Kunst und Kultur steht zur Auswahl und die Naherholungsgebiete rund um das Dorf sind einzigartig.

Geografisch gesehen, liegt Naters mitten im Oberwallis und ist verkehrsmässig via Lötschberg und via Simplon bestens angeschlossen. Naters ist nur wenige Gehminuten vom internationalen Grenzbahnhof Brig entfernt. Das Ortsbusnetz im Talgrund sowie die Postautoverbindungen nach Blatten, Birgisch und Mund sorgen für eine gute Erschliessung.

Die Gemeinde ist ein Teil der Agglomeration Brig-Visp-Naters und zählt um die 10‘000 Einwohner. Obwohl 2016 erstmals die Einwohnergrenze einer Stadt erreicht wurde, bezeichnet sich Naters nach wie vor lieber als «grösstes Dorf im Wallis». Naters ist auch die Gemeinde mit dem grössten Höhenunterschied der Schweiz. Das Gebiet erstreckt sich von 660 m ü. M. über den Natischerberg zum Dorf Blatten (1‘327 m ü. M.), hinauf zur Belalp (2‘094 m ü. M.) bis zum 4‘195 Meter hohen Aletschhorn. Am Natischerberg finden sich viele kleine ganzjährig bewohnte Weiler. Seit 2013 zählen auch die beiden Dörfer Birgisch und Mund zur Gemeinde. In Mund wird übrigens das kostbare Gewürz des Safrans kultiviert. Das «rote Gold» fand vermutlich bereits im 14. Jahrhundert den Weg von Spanien über Frankreich nach Mund.

Xaver Imhof

Immobilienvermittler

Xaver Imhof