Dieses heimelige Studio ist das perfekte Objekt für Ruhesuchende. Eine Entspannungs-Oase inmitten der fantastischen Walliser Bergwelt.

 

  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge des Studios in Lax

  • Ideal als Wochenend- und Feriendomizil
  • Sofort bezugsbereit
  • Gemütlicher Sitzplatz
  • Gemeinschafts-Grillplatz ein paar Schritte von der Wohnung entfernt
  • Umgeben von saftigen Wiesen und dichten Wäldern
  • Öffentlicher Verkehr in der Nähe
  • Lebensmittelgeschäft zu Fuss erreichbar
  • Nähe zum Landschaftspark Binntal, der Aletsch Arena und dem Langlaufparadies Goms 

 

Lage und Erreichbarkeit

Das wunderschöne Goms beginnt bei den „Deischerkehren“ nach dem Restaurant und Lax ist der Eingang zu diesem vielseitigen Tal. Das Bergdorf liegt auf 1’048 m ü. M., der tiefste Punkt in Lax mit 980 m ü. M. ist zugleich der tiefste Punkt im Goms. Das Gemeindegebiet breitet sich ausschliesslich auf der rechten Seite der Rhone aus. Lax erreicht man von Westen her über Brig (15 km), im Sommer von Osten über den Grimsel-, Furka- oder Nufenenpass, sowie im Winter von Osten her mit dem Autoverlad durch den Furkatunnel (15.4 km). Die Ortschaft ist zudem durch die öffentlichen Verkehrsmittel (Matterhorn Gotthard Bahn) gut erschlossen. Der Bahnhof ist fussläufig in 10 Minuten zu erreichen.

Das Studio befindet sich im Untergeschoss am äusseren Rand einer architekturhistorisch bedeutenden Baute aus dem Jahr 1972 im «Zillwald» in Lax und ist über einen schmalen Weg und Treppen erreichbar.

 

Beschrieb des Studios im Goms

Das gepflegte Studio mit ca. 30.00 NGF auf zwei Ebenen angelegt, befindet sich in einem guten Zustand. Die offene Küche mit Essbereich und das etwas tiefer liegende Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon sind mit einer Steintreppe verbunden. Die Böden sind im Ess- und Nassbereich mit Steinplatten und im Wohnbereich mit Laminat verlegt. Vom gemütlichen Sitzplatz aus hat man einen atemberaubenden Blick über das Dorf Lax, das Binntal, das Breithorn und das Bettlihorn. Die Privatsphäre wird durch eine Thuja Bepflanzung gewährleistet. Im Studio ist ein TV-Anschluss installiert, der Internetanschluss ist problemlos möglich. Geheizt wird mittels Öl-Zentralheizung über Radiatoren. Eine Sanierung der Heizung wurde im Jahr 2020 durchgeführt. Die Kosten für kleinere anstehende Renovationen wurden bereits im Kaufpreis berücksichtigt.

Übersicht

  • Wohnfläche ca. 30 m2
  • Angenehme Raumhöhe
  • Nach Süd-Osten (sonnenseitig) ausgerichteter Gartensitzplatz

 

Wohnetage

  • Garderobe
  • Offene Küche
  • Wohnzimmer mit Zugang zum Sitzplatz
  • WC / Badewanne / Lavabo

 

Miteigentum

  • Waschküche
  • Grillplatz

Es stehen Besucherparkplätze zur Verfügung.

 

Die jährlichen Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Versicherung, Abwart, Verwaltung, Heizung, etc.) belaufen sich auf +/- CHF 2'300.00

 

Verkaufspreis: CHF 75'000.00 für das Studio

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

  

Allgemeines über Lax

Urkundlich genannt als Gemeinde wird Lax erstmals im Jahre 1308. Die ersten Gemeindevorschriften datieren aus dem Jahre 1436. Trotz der Höhenlage weist Lax ein mildes Klima auf und gilt als Klimakurort. Die Region gehört zum UNESCO-Welterbe Jungrau-Aletsch und bietet ein wunderbares Erholungsgebiet mit einzigartiger Fauna und Flora.

Carola Dolling

Immobilienvermittlerin

Carola Dolling