Haus mit zwei Wohnungen und herrlichem Weitblick

Anfrage

​​​​​​... bei der Aletscharena

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich.
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Einziehen und Wohnen
  • Wochenend-, Ferien- oder Ganzjahreswohnung in der Natur
  • Umgeben von saftigen Wiesen
  • Ein Paradies mit Ausblick, Natur, Sonne und Ruhe
  • Einmaliger Panoramablick
  • Ski-, Wander- und Bikeeldorado
  • Natur inmitten atemberaubender Bergwelt
  • Die Nähe zur Aletscharena und dem Wander-, Biker- und Langlaufeldorado Goms
  • Parkplatzmöglichkeiten
  • Sehr gute Erschliessung über die Kantonsstrasse

 

Lage und Erreichbarkeit

Die Gemeinde Mörel-Filet liegt auf 760 m ü. M., Nachbargemeinden von Mörel-Filet sind Riederalp, Bettmeralp, Grengiols, Bister und Termen. Mörel-Filet ist auf einer gut ausgebauten Kantonsstrasse während dem ganzen Jahr mit dem Auto problemlos erreichbar. Dasselbe gilt für den öffentlichen Verkehr, ab Brig Bahnhof fährt die Matterhorn Gotthard Bahn im Halbstundentakt nach Mörel-Filet.

Die Liegenschaft an sehr ruhiger und sonniger Lage, liegt ca. 5 Fahrminuten von Mörel-Dorf entfernt im Orte genannt «Oberi Halte». Die Mittelstation Betten-Bettmeralp (Aletscharena) erreicht man mit dem Auto in ca. 5 Minuten.

 

 

Beschrieb des Zweifamilienhauses

Das zweigeschossige Haus am Südhang in sehr sonniger Lage mit zwei Wohnungen ist mit einem Eternitdach gedeckt. Das Häuschen, welches sich in einem guten Allgemeinzustand befindet, wird mit einer zentralen Ölheizung (Radiatoren) geheizt. Selbstverständlich ist die Liegenschaft an das Netz der Gemeindeinfrastruktur wie Strom, Wasser und Abwasser angeschlossen.
Kurz- bis mittelfristig stehen keine grösseren Investitionen an, auch wenn man demnächst die Fenster und den Spannteppichboden wechseln könnte. 

 

Übersicht

  • Massives Zweifamilienhäuschen auf Parz. Nr. 212 mit 156 m2
  • Wiese mit 1'377 m2 Landwirtschaftsboden auf Parz. Nr. 219
  • ½-Anteil an Parz. Nr. 217
  • Wohnfläche: Ca. 100 m2

 

Dachgeschoss

  • Estrich (ca. 150cm Höhe)

 

2. Obergeschoss

  • Wohnzimmer mit Balkon
  • Küche mit Balkon
  • Schlafzimmer
  • WC / Bad / Lavabo / Bidet

 

1. Obergeschoss

  • Wohnzimmer mit Balkon
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • WC / Bad / Lavabo / Bidet

 

Erdgeschoss

  • Keller auch geeignet als Geräteschuppen oder Velo- und Skiraum)
  • Technischer Raum mit Ölheizung und 2 à 1000l Tänke

 

Verkaufspreis: CHF 230‘000.00 für dieses Haus mit zwei Wohnungen, einer Wiese mit 1'377 m2 landwirtschaftlichen Boden sowie einem ½-Anteil an Parz. Nr. 217 (vgl. Situationsplan)

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Mörel und die Aletscharena

Das Gebiet von Mörel-Filet war geschichtlich gesehen einst ein wichtiger Ausgangspunkt im Oberwallis. Damals wurde die Region von Rittern und Burgherren regiert. Bauten aus dieser Zeit sind nach Renovationsarbeiten vielbesuchte Sehenswürdigkeiten. Die beiden Gemeinden Filet und Mörel fusionierten im Jahr 2009, ebenso schlossen sich die Burgergemeinden zusammen. Das Ortsbild im alten Dorfkern wird geprägt durch alte, gut erhaltene Walliserhäuser und Stall-Scheunen, Durch die touristische Bedeutung des Dorfes (Talstation Luftseilbahnen Riederalp) sind in den letzten 30 Jahren auch sehr moderne Bauten entstanden. Der Bade- und Ferienkurort Breiten auch zur Gemeinde gehörend, ergänzt das touristische Erlebnisangebot in der Region.

Armin Agten

Geschäftsinhaber

Armin Agten