Heimelige Dachwohnung in der Aletsch Arena

Anfrage
  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge der Wohnung in der Aletsch Arena

  • Wohnung an bester Lage auf der Riederalp
  • Gepflegter Allgemeinzustand
  • Einziehen, Wohnen und sich Wohlfühlen
  • Traumhafter Ausblick über die Walliser Bergwelt
  • Bei der Driving Range
  • 3 Minuten Fussweg zu den Gondelbahnen
  • Sessellift ist nur ein Katzensprung entfernt
  • Ausgangspunkt für diverse Sommer- und Winterangebote
  • Ideal als Renditeobjekt

 

Lage und Erreichbarkeit

Die 4.5-Zimmerwohnung mit ca. 60 m2 Wohnfläche (34/100 Quoten-Anteil) befindet sich im Orte genannt «Bachteln» auf der Riederalp (West) und liegt auf ca. 1‘900 m ü. M.

Die autofreie Riederalp, inmitten der bekannten AletschArena mit dem grössten Gletscher der Alpen, dem Grossen Aletschgletscher ist während dem ganzen Jahr mit der Gondelbahn über Mörel – Greich oder über Mörel – Ried-Mörel – Riederalp erreichbar. Die Wohnung ist in nur 3 Minuten Fussweg von der Gondelbahn entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich Skilifte, Sesselbahnen, Restaurants und einen Einkaufsladen.

Das Haus «Mathilde» (Baujahr 1983) befindet sich in einem guten Allgemeinzustand.


Beschrieb der 4.5-Zimmerwohnung

Übersicht

  • Geheizt wird mit einer Ölheizung (Radiatoren) oder elektrischen Direktheizungen
  • Nach Süden ausgerichteter Balkon
  • Umschwung im Miteigentum
  • Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler im Miteigentum

 

Raumaufteilung

  • Eingangsbereich mit Garderobe
  • Küche und Essbereich
  • Wohnzimmer (Internetanschluss)
  • Balkon
  • Geräumiges Schlafzimmer
  • Schlafzimmer mit Kajütenbett
  • Zimmer
  • WC / Bad / Lavabo

 

Die jährlichen Nebenkosten betragen ca. CHF 2’500.00 (Heizung, Wasser, Abwasser, Versicherung, Kurtaxen, Steuern)

Verkaufspreis: CHF 539'000.00 für diese Dachwohnung inkl. Mobiliar auf der Riederalp

Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

 

Allgemeines über die Riederalp

Seit 2001 gehört das Aletschgebiet zum UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Das einmalige Panorama gewährt einerseits einen beeindruckenden Blick auf den Alteschgletscher aber auch auf das Matterhorn. Die Gemeinde Riederalp entstand durch die Fusion der Bergdörfer Ried-Mörel, Greich und Goppisberg. Die etablierte Tourismusregion bietet unzählige eindrückliche Sommer- und Wintererlebnisse in intakter Natur. Weitere Infos unter:

www.aletscharena.ch

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten