Eine Entspannungs-Oase oberhalb des idyllischen UNESCO-Dorfes Niedergesteln.

  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich

 

Vorzüge des Maiensäss oberhalb Niedergesteln

  • Ideal als Wochenend- und Ferienwohnung
  • Kleiner Sitzplatz auf der Ostseite und Westseite
  • In 20 Minuten beim Autoverlad
  • Vorzüglicher Ausgangspunkt im Oberwallis
  • Nähe zu diversen Wander- und Skigebieten
  • Wanderungen: Jollischlucht, Unesco-Weltnatur-Erbe, BLS-Südrampe und viele mehr innert kürzester Zeit erreichbar
  • Golfen in Susten in 30 Autominuten
  • Baden in Brigerbad in 20 Minuten

 

Lage und Erreichbarkeit

Das idyllische UNESCO-Dörfchen Niedergesteln, an der sonnigen BLS-Südrampe, befindet sich auf der rechten Seite des Rhoneufers in der Talebene. Die Ortschaft ist während dem ganzen Jahr mit dem Auto und dem öffentlichen Verkehr sehr einfach erreichbar.

Das heimelige Maiensäss aus dem Jahre 1892 liegt 10 Autominuten oberhalb von Niedergesteln und ist über die Bärgjistrasse, auf der keine Bewilligung benötigt wird, erreichbar. Der Winterdienst wird auf dieser Strasse nicht aufrechterhalten. Das Auto kann an der Zufahrtsstrasse, ca. 200 m vom Haus entfernt, abgestellt werden. Der Transport erfolgt über einen ca. 70 cm breiten Weg mit einer Motorkarette.

 

Beschrieb des heimeligen Maiensäss
 

Seit 2016 wurde das 56 m2 grosse Gebäude, das auf ca. 900 m ü. M. steht, stetig saniert und erneuert. Am neuen Eternitdach fallen in den nächsten Jahren keine Reparaturen an. Die Wände hat man isoliert und mit Tannenholz vertäfert. Die Küche ist zweckmässig eingebaut und der Boden ist mit hellen Fliessen verlegt. Eine Kochnische für ein Gasrechaud besteht. In dem nach Süden gerichteten Wohn-Schlafzimmer wurde der Boden mit dunklen Eichendielen ausgestattet.  An die Aussparrung für einen Holzofen, der eine behagliche Wärme abgeben wird, dachte man auch. Eine geschlossene Luke, die in den Keller führt, ist erstellt. Die Stromleitungen sind hinter den Wänden verlegt und könnten an eine neu zu platzierende Solaranlage angeschlossen werden. Die Türe auf der Ostseite der Küche führt zu einem Anbau, der noch in ein WC und Dusche ausgebaut werden kann. Die Sickergrube liegt auf der Westseite unterhalb des Grillstelle. Das Trinkwasser wird von der Wasserversorgung im Jollital gefasst und führt über eine verlegte Wasserrohrleitung zum Gebäude.

Der kleine Sitzplatz auf der Ostseite lädt in der Morgensonne zum Frühstücken ein. Auf dem grosszügigen, ca. 90 m2 grossen Vorplatz auf der Westseite können Sie grillieren, und sich vom Alltagsstress erholen.

Die Fläche von 1'593 m2 ist aufgeteilt in 407 m2 Maiensässzone und 1'286 m2 in Landwirtschaftszone.

 

Raumaufteilung

Untergeschoss

  • Keller 

Obergeschoss

  • Küche
  • Wohn-Schlafzimmer
  • Anbau für WC auf der Westseite

 

Die jährlichen Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Gebühren, Versicherung und Kaminfeger) betragen ca. CHF 1'250.00

Verkaufspreis: CHF 189'000.00 für dieses gemütliche Maiensäss oberhalb Niedergesteln

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Niedergesteln

Das Ritterdorf Niedergesteln kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, bereits im 11. Jahrhundert wurde es als Suste und Handelsherberge gegründet. Im 12. Jahrhundert kauften die Freiherren von Turn die Kastlanei Niedergesteln, später verschwägerten sich die Ritter von Gesteln mit den Herren von Turn und dadurch wurden sie zur mächtigsten Adelsfamilie im Wallis. Das Dorfbild dominiert die am rechten Hang gebaute Burg von Niedergesteln. Alte, gut erhaltene Walliserhäuser, Ställe und Scheunen findet man im alten, ehrwürdigen Dorfteil. Das Dorf ist gewachsen und auch neuere, moderne Häuser wurden in Niedergesteln gebaut. Weitere Infos: http://www.niedergesteln.ch/

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten