Einen solchen Stadel zu besitzen ist eine Herzensangelegenheit.

Vorzüge des klassischen Walliserstadels

  • Ideal zum Trocknen von Wallisertrockenfleisch
  • Einstellen von kleinen Gegenständen

Lage und Erreichbarkeit

Zeneggen befindet sich auf einem Sonnenplateau auf der linken Seite des Rhonetals. Das Bergdorf liegt auf 1'370 m ü. M. und ist nur 9 km von Visp entfernt. Die Ortschaft ist mit dem Auto auf der neu sanierten Strasse ganzjährig erreichbar. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist Zeneggen durch die Postautoverbindung Visp-Zeneggen zu Hauptverkehrszeiten im Stundentakt erschlossen. 

Der Stadel mit Keller ist über die Gemeindestrasse, die die verschiedenen Weiler verbindet, erreichbar und das ganze Jahr geöffnet. Die letzten 50 m führen über einen breiten Fussweg.

Beschrieb des klassischen Walliserstadels

Der Walliser-Stadel aus dem Jahre 1765 steht auf einer Grundfläche von 31 m2. Das Kellergeschoss in Bruchsteinmauerwerk ist in einen sehr guten Allgemeinzustand und dient als Lager. Dieser ist über eine Steintreppe erreichbar. Im Stadel wurde damals im Winter Walliser Trockenfleisch und Käse eingelagert. Auf das Podest im ersten Stock gelangt man über eine Anstelleiter. Gedeckt wurde das Gebäude Mitte der 80er Jahre mit Bitumenplatten. Weitere Infrastruktur wie Strom oder Wasser sind nicht vorhanden.

Verkaufspreis: CHF 24'900.00

Verfügbarkeit:  Sofort oder nach Vereinbarung

Allgemeines über Zeneggen

Zeneggen liegt malerisch auf einer sonnigen Aussichtsterrasse oberhalb von Rhone- und Vispertal am Fusse der Moosalp. Das Dorf ist umgeben von einer imposanten Hochgebirgslandschaft: Im Norden das majestätischen Bietschhorn, im Süden die Mischabelkette mit ihren Viertausendern, im Osten das obere Rhonetal bis hoch zum Furka-Pass. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Ufer der Vispa ca. 670 m ü. M. in eine Höhe von 1’720 m ü. M.

Wie diverse archäologischer Funde belegen, reicht die Geschichte Zeneggens als Siedlungsraum bis in die frühe Bronzezeit zurück. Die Gemeinde besitzt eine der wertvollsten naturnahen Kulturlandschaften der Schweiz, einen "ökologischen Hotspot".

Zeneggen ist von Visp aus in 15 Minuten mit dem Auto und in ca. 20 mit dem Postauto erreichbar. Neben regelmässigen ÖV-Verbindungen ins Tal werden weitere touristische Postbus-Kurse im Sommer zur Moosalp und im Winter zum Skigebiet nach Bürchen geführt.

Zeneggen bietet Erholung für die Sinne, mit seinem ausgedehnten, markierten Wanderwegnetz, vom kurzen Rundgang bis zur abwechslungsreichen Tagestour in unterschiedlichen Höhenlagen und Landschaftsformen. Die knapp 300 Einwohner pflegen einen harmonischen Umgang untereinander, vieles läuft speziell und anders als üblich

Xaver Imhof

Immobilienvermittler

Xaver Imhof