Der ideale Ausgangspunkt für Sport- und Naturbegeisterte in der Moosalpregion

  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Ruhige und sonnenverwöhnte Lage
  • In wenigen Gehminuten im Zentrum von Unterbäch
  • Der herrliche Ausblick mit fantastischer Sicht auf das Bietschhorn
  • Nähe zur Moosalpregion
  • Grosszügiger Gartensitzplatz
  • Sehr gepflegte Umgebung
  • Gute Erreichbarkeit
  • Parkplätze auf Parz. Nr. 1829
  • Einziehen und Wohnen
  • Diverse Sportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe

 

Lage und Erreichbarkeit

Unterbäch liegt auf einem Hochplateau auf der linken Talseite des Rhonetals. In der Mundart «Schattenberge» genannt, gehört diese Region zu den sonnenreichsten Regionen der Schweiz. Unterbäch ist auf der gut ausgebauten Strasse ganzjährig von Visp oder Turtmann kommend erreichbar. Die Ortschaft ist zusätzlich durch öffentliche Verkehrsmittel erschlossen. (Zug bis Raron, Luftseilbahn Raron–Unterbäch). Einkaufsmöglichkeit (Volg), diverse Restaurants und Hotels liegen in kurzer Gehdistanz.

 

Beschrieb des Hauses

Die Liegenschaft, Parzelle Nr. 1827 und die Baulandparzelle (W2) Nr. 1829, befinden sich an der Brandstrasse 36, etwas oberhalb des Dorfzentrums gelegen, im Orte genannt «Werliga». Das Haus wurde im 17. Jahrhundert erbaut und mit der Zeit vergrössert und umgebaut. Die Parkplätze befinden sich direkt bei der Liegenschaft. Über den Zugang gelangt man zum Kellergeschoss, die kühlen Landkeller eignen sich besonders um Lebensmittel frisch zu halten, könnten aber auch zu einem Weinkeller oder Carnotzet umgenutzt werden.

Vom Kellergeschoss erreicht man über die Treppe den Gartensitzplatz auf der Südseite mit imposantem Ausblick auf die Walliser Berge und das Bietschhorn. Auf dieser Etage gelangt man in die gepflegte 4.5 Zimmerwohnung. In der Wand zwischen Küche und Toilette hat es einen Wasserschaden gegeben, den man mit kleinem finanziellem Aufwand beheben kann. Auf der Nordseite hat es ebenfalls noch einen kleinen schattigen Sitzplatz. Über den südlichen Gartensitzplatz erreicht man die Altbauwohnung im ersten Obergeschoss. Diese Altbauwohnung ist nicht mehr bewohnbar, könnte aber zu einer Wohnung oder einer Duplexwohnung umgebaut werden. Die typische Walliserstube mit Giltsteinofen ist in einem guten Zustand.

 

Übersicht

  • Die Hausanteile von 5/6 bestehen aus zwei separat zugänglichen Wohneinheiten
  • Das Mauerwerk und der Holzblockbau sind in einem guten Allgemeinzustand
  • Wohnfläche der Wohnung im 1. Obergeschoss ca. 130 m2
  • Wohnfläche der Wohnung im Erdgeschoss ca. 100 m2
  • Grosszügiger Sitzplatz auf der Südseite und zusätzlicher Sitzplatz auf der Nordseite
  • Bauland direkt anschliessend an die Parzelle Nr. 1827 (Parzelle Nr. 1829 mit 569 m2)
  • Zentrale Ölheizung, Verteilung erfolgt über Heizkörper
  • 2 Landkeller
  • 1 Geräteschuppen
  • Parkplätze direkt vor dem Haus

 

Wohnung Erdgeschoss

  • Grosszügige Küche mit direktem Zugang zum Gartensitzplatz
  • Wohnzimmer
  • 3 Zimmer
  • Tages-WC
  • WC / Dusche / Lavabo
  • Waschküche / Heizungsraum

 

Wohnung Obergeschoss

  • Vorraum / Gang
  • Zimmer
  • Alte Küche
  • Wohnstube mit Giltsteinofen

 

Dachgeschoss

  • Estrich über Leiter erreichbar.

 

Verkaufspreis: CHF 239'000.00 für dieses Schmuckstück inkl. Bauland, Mobiliar und Parkplätzen

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Unterbäch

Unterbäch ist seit 1957 als das «Rütli der Schweizer Frauen» bekannt, denn gegen den Entscheid der Landesregierung erteilte der Gemeinderat von Unterbäch den Frauen ein einmaliges Stimmrecht. Bereits 14 Jahre vor der Umsetzung des Frauenstimmrechts durften die Frauen in Unterbäch abstimmen. Mit einem eindrucksvollen Panorama bietet die Region irrsinnige Wintersporterlebnisse in den schneebedeckten Wäldern. Das breite Angebot der Skiregion Ginals gilt als Geheimtipp für Wintersportler, welche dem Massentourismus entfliehen möchten. Das Gebiet ist zudem sehr beliebt bei Ski-Alpinisten. Im Sommer trumpft Unterbäch mit der Natur, der Sonnenscheindauer und dem überwältigenden Panorama auf die Berner Alpen. Im bestens ausgebauten Wander- und Bikeparadies entdeckt man die einmalige Fauna und Flora der Region. Das Ortsbild in Unterbäch prägen neuere Chalet und Häuser, im traditionellen Dorfkern stehen alte, braungebrannte Walliserhäuser, Stall-Scheunen und Speicher.

Marco Williner

Immobilienvermittler

Marco Williner