Vorzüge der Liegenschaft

  • Sehr guter Allgemeinzustand durch zahlreiche Renovationen
  • Hoher Ausbaustandard
  • Grosszügige Wohnfläche
  • Fenster in 3-fach Verglasung und elektrische Storen im Wohnbereich
  • Energiesparende Wärmepumpe
  • Gepflegte Umgebung mit schönen Vorplätzen und Garten
  • Berieselungsanlage
  • Sonnige und ruhige Lage
  • Studio als Einliegerwohnung mit separatem Eingang
  • Mit der Nähe zu Visp für Pendler geeignet

 

Lage und Erreichbarkeit

Lalden liegt zwischen dem Nordufer der Rhone und der alten Lötschberg-Südrampe. Im Westen grenzt das Territorium an die Gemeinde Baltschieder, im Osten an die Stadtgemeinde Brig-Glis und im Norden an die Gemeinden Eggerberg und Naters.
Mit den öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln erreicht man die Zentren Visp und Brig innert 5-10 Minuten.

Das sehr geräumige Einfamilienhaus (Baujahr 1982) befindet sich nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt. Die sonnige Hanglage gleich hinter der Mehrzweckanlage und dem Schulhaus bietet einen herrlichen Blick bis nach Eyholz und Visp. Die Bushaltestelle und ein öffentlicher Parkplatz sind 3 Minuten vom Haus entfernt und zu den Hauptverkehrszeiten mit Verbindungen nach Visp und Brig im Halbstundentakt.

 

Beschrieb der Liegenschaft

Übersicht

  • Total 577 m2
  • Wohnfläche mit ca. 200 m2
  • Geheizt wird mittels Bodenheizung (Wärmepumpe) und einem Kachelofen im Wohnbereich
  • Grosse Garage für 2 Fahrzeuge  
  • Warenlift zum Eingangsbereich
  • 2 Aussenparkplätze
  • Private Zufahrtsstrasse

 

Erdgeschoss

  • Gedeckter Eingangsbereich
  • Studio mit separatem Eingang
  • Grosszügiges Entrée mit Garderobe und kleinem Reduit
  • WC/Lavabo
  • Büro
  • Waschküche
  • Carnotzet und Keller
  • Marmortreppe

 

Obergeschoss

  • Wohnzimmer/Esszimmer mit Kachelofen und direktem Zugang zum Vorplatz
  • Küche mit Esstisch
  • Dusche/WC/Lavabo
  • Reduit
  • Elternschlafzimmer mit direktem Zugang zum Badezimmer
  • Badewanne/Doppel-Lavabo/WC
  • 2 Kinderzimmer
  • Diverse Einbauschränke
  • Ausziehtreppe zum Estrich mit viel Stauraum

 

Studio

  • Küche mit Essbereich
  • Wohnzimmer
  • Dusche/WC/Lavabo
  • Technikraum

 

Die jährlichen Nebenkosten (Wasser, Abwasser, Versicherung, Strom usw.) betragen ca. CHF 4'000.-.

 

Verkaufspreis: CHF 898'000.00 für dieses einmalige Einfamilienhaus, Garage und Parkplätze sind inklusive

Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

 

Allgemeines

Lalden befindet sich im Bezirk Visp, welcher aufgrund seiner Arbeitsplätze für Industrie und KMU sowie den Tourismuszentren Zermatt und Saas-Fee im Kanton Wallis einen grossen Stellenwert geniesst. Mit 137 ha gehört die Gemeinde Lalden zu den flächenmässig kleinsten Gemeinden des Kanton Wallis. Im Dorf Lalden leben heute zwischen 600 - 700 Einwohner. Lalden glänzt durch ein aktives Vereinsleben, auf welches sie grossen Wert legen. Das Ortsbild wird geprägt von alten Walliserhäusern, Ställen, Scheunen sowie modernen Bauten. 

Weitere Infos unter: www.lalden.ch

 

Xenia Ritz

Immobilienvermittlerin

Xenia Ritz