• Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich.
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.
  • Es handelt sich nicht um ein Chalet am Pistenrand.

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • In absoluter Ruhe und Idylle
  • Zufahrt bis vor das Häuschen
  • Wochenend- und Ferienhaus inmitten der Natur
  • Umgeben von dichten Wäldern und saftigen Wiesen
  • Ein Paradies mit Sonne, Ausblick und Natur
  • Ski-, Wander- und Bikeeldorado
  • Ort der Entschleunigung und Wellness für die Seele
  • Die Sonnenstube im Goms
  • Grosse Sonnenplätze
  • Über 2,4 ha landwirtschaftlicher Boden (grösstenteils verwaldet)

 

Lage und Erschliessung

Fiesch ist während dem ganzen Jahr auf einer gut ausgebauten Kantonsstrasse und mit dem öffentlichen Verkehr (Matterhorn Gotthard Bahn) problemlos erreichbar. Die Liegenschaft auf ca. 1'500 m ü. M., welche über eine asphaltierte Gemeindestrasse – ca. 10 Minuten ab dem Ferien- und Sportzentrum Fiesch - erreichbar ist, befindet sich im Orte genannt «Löümatta».

Der letzte Teil, der nicht asphaltierten Privatstrasse ist ziemlich steil und deshalb nur mit 4x4-Fahrzeugen befahrbar. Es kann bis vor das Häuschen gefahren werden. Für die Privatstrasse muss mit zwei weiteren Maiensässbesitzern, in eigener Regie für den Unterhalt gesorgt werden. Parkplatzmöglichkeiten sind vorhanden. Zu Fuss erreicht man die Liegenschaft ab der Abzweigung der Gemeindestrasse in 8 – 10 Min.
Im Winter ist das Maiensäss über die Talpiste von der Fiescheralp oder ab Fiesch mit Skischuhen, Skis, Squad oder Schlitten erreichbar.

 

Beschrieb der Liegenschaft im Sonnenhang von Fiesch

Übersicht

  • 24'349 m2 Landwirtschaftsboden; grösstenteils verwaldet
  • Freistehendes Häuschen, bestehend aus Wohnküche und 2 Schlafzimmern sowie WC/Dusche
  • Keine weiteren Liegenschaften in wirklicher Sichtnähe
  • Kleines Nebengemach (Holzschopf, Werkzeugschuppen usw. )
  • Herrliche Plätzchen zum Verweilen, Grillieren, gemütlichen Beisammensein, etc.
  • Grosser Garten
  • Der Sonnengang ist vor allem auf den Morgen (Ost-Südseite) und Mittag ausgerichtet; im Sommer wird hier die Sonne gegen 17.00 Uhr und im Winter gegen 15.00 Uhr untergehen 

Die ehemalige Stall-Scheune befindet sich in der Landwirtschaftszone und ist in einem guten Allgemeinzustand. Es sind einwandfreie Fenster eingebracht worden. Jedoch dürfte das noch dichte Wellblechdach gelegentlich ersetzt werden.

Geheizt wird mittels einem Schwedenofen und einem Holzzustellherd in der Küche. Das Häuschen ist an das Stromnetz der Gemeinde Fiesch angeschlossen. Das Wasser kommt aus einer eigenen Quelle (ca. 150 m oberhalb der Liegenschaft). Das Altwasser fliesst in eine eigene Sickergrube.

 

Raumprogramm des Häuschens

Erdgeschoss:

  • Küche mit Essbereich; ca. 185 cm Raumhöhe
  • Reduit (kleiner Keller)

 

Obergeschoss: (über Innen- und Aussentreppe erreichbar)

  • Zwei Schlafzimmer
  • WC/Dusche/Lavabo

 

Estrich:

  • Materialablage; nicht als Schlafraum geeignet, da zu wenig Raumhöhe vorhanden ist

 

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

Verkaufspreis: Auf Anfrage

 

Allgemeines über Fiesch

Fiesch ist durch den zentralen Standort idealer Ausgangspunkt für Erlebnisse und Freizeitaktivitäten im ganzen Goms und rund um die Aletscharena. Die vorherrschenden Bedingungen haben eine grosse Anziehungskraft für Bergfreunde und Sportler. Zum bekannten Eggishorn mit Sicht aufs Matterhorn und auf das Jungfraujoch (Top of Europe) startet man von Fiesch aus und in wenigen Minuten mit der Luftseilbahn erreicht man die Fiescheralp. Die Aletsch Arena (Fiescheralp – Bettmeralp – Riederalp) ist eine vorzügliche Ferienregion.

Weitere Infos: https://www.gemeinde-fiesch.ch oder www.aletscharena.ch

Armin Agten

Geschäftsinhaber

Armin Agten