Maiensäss mit umwerfender Aussicht im Landschaftspark Binntal

Anfrage

Eine abgelegene Alp an der unmittelbaren Grenze zu Italien. Ein Ort zum Nichtstun, oder ein Ort wo man täglich arbeiten darf…

 

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich.
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Natur pur inmitten atemberaubender Bergwelt
  • Erholung im Landschaftspark Binntal, mit einzigartiger Fauna und Flora
  • Wander- und Bikeeldorado
  • Das Gebiet der Bergkristallsuchenden
  • Ruhe und Stille garantiert; Distanz zu den nächsten Liegenschaften 100 m bzw. 200 m
  • Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
  • Auf sehr gutem Fussweg in wenigen Gehminuten leicht erreichbar
  • Auch mit dem öffentlichen Verkehr (Bahn/Postauto) erreichbar; jedoch anschliessend ca. 60 Min. Gehzeit
  • Warentransport mit Raupenfahrzeug oder Einachser-Papid ab Parkplatz bis zur Hütte

 

 

Lage und Erreichbarkeit der Voralpe «Grummela»

Das Voralpengebiet auf ca. 1'800 m ü. M., gelegen auf dem Territorium der Gemeinde Grengiols ist von Frühling bis Herbst über eine gut befahrbare Naturstrasse erreichbar. Die Benutzung der Strasse ist über die Gemeinde gebührenpflichtig, Kosten ca. CHF 60.00/Jahr. Zu Fuss beträgt die Gehzeit ab der Posthaltestelle beim Tunnel oder ab Heiligkreuz ca. 60 Min.  Auf einem flach angelegten Weg (ca. 200 m) erreicht man die Liegenschaft ab dem Parkplatz in ca. 4 Min.

 

Beschrieb der Maiensäss-Hütte im Binntal

 

Übersicht

  • 5’173 m2 (Parzellen: 2989, 2992, 2993 und 2994); das Land wird zur Zeit durch einen Landwirt bewirtschaftet
  • Grosser, sonniger Sitzplatz mit herrlicher Aussicht vor dem Maiensäss
  • Das Häuschen aus dem Jahre 1711 ist mit Eternit gedeckt
  • Die Stall-Scheune ist mit neuwertigem Blech gedeckt
  • Fliessendes Wasser aus eigener Quelle und aus der Wasserversorgung der Alpgenossenschaft ist vorhanden
  • Eigene Sickergrube (Altwasserentsorgung)
  • In der Scheune ist ein grosses Wohn-/Schlafzimmer (4 Schlafplätze) untergebracht
  • Der Stall wurde in eine Werkstatt umfunktioniert
  • Im Anbau ist die Nasszelle (WC/Dusche/Lavabo) untergebracht
  • Der Strom wird über eine Solaranlage (12 V - 2 Panels) erzeugt
  • Die Liegenschaft befindet sich in einem guten Allgemeinzustand. Kurz oder mittelfristig stehen keine nennenswerten Investitionen an, auch wenn die eine oder andere Sache (beispielsweise Bruchsteinmauer beim Vorplatz, Abdichtung in der Küche bergseits) gelegentlich erneuert werden dürfte.
  • Geheizt wird mittels Gasöfen im Schlafraum und in der Nasszelle sowie mit dem Holzofen in der Küche

 

Häuschen

  • Kleiner Landboden-Keller
  • Küche mit Holzofen und Gas-Rechaud
  • Wohn-/Ess-/Schlafbereich (Tisch mit Eckbank und 2 Betten)

 

Stall-Scheune

  • Werkstatt
  • Vorraum und Wohn-/Schlafraum mit 4 Betten

 

Nebenräume

  • WC/Dusche/Lavabo mit Warmwasser-Durchlauferhitzer (Gas)
  • Maschinen- und Werkzeugpark (Einachser-Rapid mit Anhänger)
  • Kleiner Estrich

 

Die jährlichen Nebenkosten für die Versicherung, Steuern, Kurtaxe, Strassenbenützungsgebühr betragen +/- CHF 600.00/Jahr

Verkaufspreis: CHF 225'000.00; In diesem Preis sind das Häuschen, die Stall-Scheune und die Nebenräume, inklusive die vorgenannten Parzellen (5'173 m2) im Alleineigentum, das Mobiliar und Inventar sowie der Maschinenpark (Einachser-Mäher mit Anhänger, Raupenfahrzeug, Motorsäge, Bohr- und Schleifmaschinen sowie einen Betonmischer) inbegriffen.

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über das Binntal

Das Binntal gilt als «Tal der verborgenen Schätze» und ist bekannt für seinen Mineralienreichtum. Auch Flora und Fauna sind im Landschaftspark Binntal äusserst vielfältig. Die Dörfer und ihre Weiler mit den sonnengebräunten Häusern sind derart gut erhalten, dass sie als Ortsbilder von nationaler und regionaler Bedeutung anerkannt sind. Sie liegen in einer intakten Kulturlandschaft, welche heute noch mit viel Aufwand und Liebe gepflegt wird.

Armin Agten

Geschäftsinhaber

Armin Agten