Renovationsbedürftiges Wohnhaus im Dorfzentrum von Naters

Anfrage

 

  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) nicht möglich.
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich.

 

Vorzüge der Liegenschaft

 

  • Sehr gute Erschliessung
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Zufahrt mit dem Auto möglich
  • Zentrale Lage

 

Lage und Erreichbarkeit

Das Haus aus dem Jahr 1963 in unverbaubarer, sonniger Lage befindet sich bei der «Totenplatte» im alten Dorfteil, direkt an der Blattenstrasse in Naters. Unweit des Hauses befindet sich der Marktplatz mit Ortsbus- und Postautohaltestellen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Schulen, etc. befinden sich unweit der Liegenschaft.

 

Beschrieb des Wohnhauses in Naters

 

Übersicht

  • Parzellenfläche 128 m2
  • Wohnfläche ca. 80 m2
  • Wohnraum auf 2 Etagen
  • Geheizt wird mittels Speicherofen und elektrischen Direktheizungen
  • Ziegeldach

 

Hochparterre (40 m2)

  • Entrée und Treppe zum OG
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • WC / Dusche / Lavabo

 

Obergeschoss (40 m2)

  • 3 Schlafzimmer wovon eines mit südseitigem Balkon

 

Anbau West (Parz. Nr. 406)

  • Garage mit Scheune, welche zu Wohnzwecken ausgebaut werden könnte

 

Keller (über Aussentreppe erschlossen)

  • ehemalige Waschküche
  • sehr geräumiger Keller
  • Trinkwasseranschluss wurde im Zusammenhang mit den Wasserversorgungsarbeiten der Gemeinde Naters neu gemacht

 

 

Verkaufspreis: CHF 139'000.00 (Parz. Nr. 405 und 406)

Verfügbarkeit: sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines

Naters ist eine geschichtsträchtige Ortschaft am rechten Rhoneufer. Im Jahr 2013 fusionierten die Gemeinden Birgisch, Mund und Naters. Als eine der grössten Gemeinden zählt Naters an die 10'000 Einwohner, behielt aber im alten Dorfteil den Dorfcharakter. In wenigen Gehminuten erreicht man den wichtigen Verkehrsknotenpunkt Brig. Naters weisst eine aktive Vereinskultur auf und die Schulen (Kindergarten, Primarschule, Orientierungsschule) befinden sich vor Ort.

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten