Walliser Stadel-Anteil im Goms

Anfrage
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich
  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich

 

Vorzüge des Stadels

  • Mitten im Goms
  • Ideal zum Deponieren von Sportgeräten, Material, Holz, etc.
  • Langlauf-, Wander- und Bikeeldorado
  • Zufahrt mit dem Auto vorhanden

 

Lage und Erschliessung

Ritzingen ist ein typisches Walliser Bergdorf, bekannt durch die grosse Kapelle, welche allein inmitten saftiger Wiesen steht und vermutlich das bekannteste Fotosujet des Goms ist. Die Häuser in Ritzingen liegen an einem sanft abfallenden Südwesthang und sind selbst für Walliser Verhältnisse sehr sonnenverwöhnt. Ritzingen ist während dem ganzen Jahr mit dem Auto über eine Kantonsstrasse oder mit dem öffentlichen Verkehr mit der Matterhorn Gotthard Bahn erreichbar.

Der 2/3-Stadel-Anteil befindet sich im Orte genannt «Eige» auf Gebiet der Gemeinde Goms in Ritzingen.

 

Beschrieb des wettergegerbten Walliser-Stadels

Verkauft werden beide Abstellplätze (die Masse sind relativ eng und tief) im Erdgeschoss sowie die rechte obere Stadelhälfte (vertikal geteilt) auf einer Grundfläche von insgesamt 64 m2 (Parz. Nr. 85), Firsthöhe ca. 8 m. Die Bausubstanz ist gut. Die Zufahrt zum Stadel ist vorhanden.

Verkaufspreis: CHF 39'900.00 für diesen 2/3-Anteil des Stadels

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Ritzingen

Die Ortschaft Ritzingen, ist eine ehemalige selbständige Gemeinde im Bezirk Goms. Am 1. Januar 2001 fusionierte sie mit den Gemeinden Biel und Selkingen zur Gemeinde Grafschaft. Seit 2017 gehört sie zur Gemeinde Goms.

Früher lebten im Dorf Handwerker, die aus grossen Lärchenblöcken in schweisstreibender Handarbeit Schindeln für die typischen Walliser Holzdächer herstellten. Heute wird dieses Handwerk im Goms fast nur noch in einer alten Ritzinger Werkstatt betrieben.

Wandern, Schneeschuhlaufen, Bergtouren, Klettern, Laufsport, Nordic Walking: Das Goms ist ein Paradies für sportliche Füsse! 700 Kilometer Wanderwege im Bezirk Goms, Hunderte Alpengipfel, 86 Kilometer Winterwanderwege, Nordic Walking Pfade, Schneeschuhtouren, Schluchten, Bergrücken, Felsen und ewiges Eis gewähren den Füssen Auslauf im Übermass. Man muss nur loslaufen.

Auch im Winter ist das schöne Goms ein beliebtes Ziel. Langlauf, Winterwandern, Skifahren, Schneeschuhlaufen: Das Bergdorf Goms weckt Begeisterung. Das Hochtal liegt zwischen 1200 und 3000 Metern über Meer und gilt als eines der schneesichersten Täler der Alpen. Mit bis zu 300 Sonnentagen pro Jahr wird der Wintersport in der unberührten Natur des Bergdorfes Goms zum Wintertraum.

Weitere Infos: www.obergoms.ch/bergdorf-goms/ortschaften/ritzingen/

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten