Das Haus und seine Umgebung besticht durch die ausgesprochen gute und ruhige Lage. Eine unverbaubare und attraktive Fernsicht ins Rhonetal ist garantiert.


Lage und Erreichbarkeit

Das renovationsbedürftige aber freistehende Einfamilienhaus (563 m2) aus dem Jahr 1965 mit viel Umschwung befindet sich an der Simplonstrasse 75 in Ried-Brig. Das Zentrum von Ried-Brig, die Schulen (Kindergarten und Primarschule), Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Im Weiteren befindet sich die Postautohaltestelle nur wenige Schritte neben der Haustür.

 

Beschrieb des Einfamilienhauses in Ried-Brig

Das Einfamilienhaus im Riegelbau in der Bauzone W2 im Orte genannt «Rufigraben» befindet sich dem Alter entsprechend in einem guten Allgemeinzustand. Das Dach ist mit Ziegeln gedeckt. Das zweigeschossige Haus ist ohne grössere Ansprüche sofort bewohnbar. Geheizt wird über eine Holzfeuerung in der Küche.

 

  • Viel Umschwung mit grossem Garten

Untergeschoss:

  • Garage / Werkstatt
  • Landkeller
  • Waschküche
  • Holzschopf
  • Abstellraum

 

Obergeschoss:

  • Eingangsbereich (Gang)
  • Küche mit Holzzustellherd
  • Wohnzimmer mit Zugang zum sonnseitigen Balkon
  • 3 Schlafzimmer
  • WC / Bad / Lavabo (renoviert)

 

Dachgeschoss:

  • Geräumiger, ausbaubarer Estrich über Ausziehtreppe erreichbar

 

Verkaufspreis: CHF 298'000.00

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines über Ried-Brig

Das Dorf Ried-Brig wie auch seine Nachbargemeinde Termen machten in den letzten 40 Jahren einen enormen Wandel durch: von Bauerndörfern hin zu einer der bevorzugten Wohngegenden im Wallis. Die hervorragende geografische Lage der beiden Dörfer auf der natürlichen Terrasse oberhalb der Talzentren, dem sogenannten Brigerberg, mit Blick über das Rhonetal ist nur ein Vorteil. Das Ski- und Wanderparadies Rosswald ist in wenigen Minuten erreichbar. Ausserdem bietet der Rundweg Brigerberg wahre Wanderfreuden.

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten