Altwohnung im typischen Walliserhaus bei Zermatt

Anfrage

Ferienidylle vor Zermatt mit Blick auf das kleine Matterhorn…

  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Ausländer (Nichtschweizer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Viel Potenzial für Renovationen und Umbauten (Kaminrohr muss ersetzt werden)
  • Gute Erreichbarkeit
  • Parkplatz vor dem Haus
  • Nähe zu Zermatt, dem wunderschönen Skigebiet der Alpen
  • Unzählige Wanderwege in unmittelbarer Nähe
  • Ideal auch als Wochenend- und Ferienwohnung

 

Lage und Erreichbarkeit

Randa befindet sich auf 1’406 m ü. M. und ist die drittoberste Gemeinde im Mattertal. Das Bergdorf liegt im Mattertal und ist nur 9 km von Zermatt entfernt. Der tiefste Punkt der Gemeinde liegt an der Grenze zur Nachbargemeinde St. Niklaus auf ca. 1’270 m ü. M. Der höchste Punkt ist zugleich der höchste Schweizer Berg mit dem Gipfel des Doms auf 4’545 m ü. M.. Randa ist während dem ganzen Jahr mit dem Auto und mit dem öffentlichen Verkehr (Matterhorn Gotthard Bahn – MGB) problemlos erreichbar

Das «Chalet Bergsonne» befindet sich an verkehrsarmer und ruhiger Lage an der Dorfstrasse 292. Der Bahnhof ist in wenigen Minuten erreichbar.

 

Beschrieb der 3.5 Zimmerwohnung (Im 3 Familienhaus)

Übersicht

  • Baujahr 1928
  • Grundstückfläche 263 m2
  • Geheizt wird mittels Giltsteinofen im Wohnzimmer und Holzzustellherd in der Küche
  • 1 Aussenparkplatz
  • Grosser Landkeller

 

3.5-Zimmerwohnung im 1. Obergeschoss

  • Entrée zum Flur
  • Zimmer mit Südostbalkon
  • Heimeliges Wohnzimmer mit Giltsteinofen und Zugang zum Südwestbalkon
  • Schlafkammer
  • Essküche, Holzofen mit Kochgelegenheit und Einbauschränken
  • WC / Bad / Lavabo / Boiler

 

Verkaufspreis: CHF 149'000.00 für diese ältere Wohnung inkl. Parkplatz und Miteigentum an Wiese, Garten und Umschwung, Mobiliar und Inventar inklusive

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

 

Allgemeines

Das Dorf Randa besteht aus dem Hauptort und vielen kleinen Weilern. Mit der Nähe zu Zermatt profitiert das ganze Mattertal von der internationalen Bekanntheit und dem damit verbundenen Tourismus. Die Freizeit- und Erlebnisangebote in der Region sind mit der Nähe zum weltberühmten Matterhorn sehr vielfältig. Das höchstgelegene Skigebiet der Schweiz, das «Matterhorn Ski Paradise», befindet sich mit 360 Pistenkilometern unweit von Randa entfernt. Entlang dem Europaweg bei Randa eröffnete man 2017 die derzeit längste Hängebrücke der Welt.

Das Ortsbild wird geprägt von alten, gut erhaltenen Walliserhäusern und Stall-Scheunen mit den ortstypischen Steindächern. Seit dem Aufkommen des Tourismus entstanden auch modernere Gebäude. Die Primarschule und eine Kinderschule werden in Randa und im Nachbardorf Täsch in enger Zusammenarbeit betrieben.

Weitere Informationen:

Gemeinde Randa

Marco Williner

Immobilienvermittler

Marco Williner