• Verkauf an Nichtschweizer (Personen mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich
  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich

 

Vorzüge der Attika-Wohnung

  • Ideal für eine Familie
  • Einziehen und Wohnen
  • Praktischer und durchdachter Grundriss
  • Modern konzipierte Wohnung
  • Unverbaubare Lage
  • Rundum-Terrasse
  • Stilvoller Ausbaustandard
  • Hochwertige Materialien
  • Raffinierte Designs
  • Geräumige lichtdurchflutete Wohnräume
  • Praktische Raumaufteilung
  • Zentrale Wohnlage und Nähe zu Geschäften, Restaurants und Schulen
  • Optimale Anbindung an örtliche Infrastruktur
  • Ideal für Eigenbedarf oder als Renditeobjekt

 

Lage und Erreichbarkeit

Das in einem ausgezeichneten Zustand befindende Mehrfamilienhaus «Wiery II» mit Baujahr 2008 steht am Jesuitenweg, beim Atelier Manus. Also in bester Wohnlage von Glis. Kindergarten sowie die Primar- und Orientierungsschule befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch Sportbegeisterte kommen in Brig voll auf ihre Kosten, denn Fussballplätze, Schwimmbad, Gym, Eishalle, etc. befinden sich in der grössten Stadt des Oberwallis. Eine Ortsbushaltestelle befindet sich nur wenige Schritte neben der Haustür.

 

Beschrieb der Wohnung in Brig-Glis

Diese familienfreundliche und topmoderne 5.5-Zimmer-Attikawohnung thront zuoberst (5. Obergeschoss) in einem Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 2008, eingebettet in einem sehr ruhig gelegenen Wohnquartier. Der Grundriss, abwechslungsreich und praktisch, überzeugt auf ca. 160 m2 Wohnfläche mit grosszügigem Wohnbereich und offener Küche, zwei geräumigen Zimmern, einem Büro sowie einem Master-Bedroom mit Ankleidebereich und En-Suite-Bad sowie einer weiteren Nasszelle. Im Erdgeschoss verbergen sich ausserdem ein separat abschliessbarer Kellerraum und ein Parkplatz in der Einstellhalle.

Dank der aufgelockerten Anordnung und einer Deckenhöhe von bis zu 3.15 m ist eine optimale Belichtung aller Innenräume gewährleistet

Mit einem Rundumbalkon von ca. 140 m2 und einem prächtigen Wintergarten von 18 m2 Grösse verbinden sich hier das luftig-helle Innere fliessend mit dem Aussenraum. Unverbaubare Fernsicht auf die Berge gehören hier zur Lebensqualität.

Das grosszügige Wohnbijou ist mit qualitativen Materialien in zeitlosem Stil ausgebaut und präsentiert sich in neuwertigem Zustand. Ab dem ersten Tag nach dem Einzug ist hier ein maximaler Wohngenuss ohne nötige Renovationen garantiert. Geheizt wird die Wohnung über eine Ölfussbodenheizung. In allen Räumen sind ausserdem elektrisch betriebene Storen vorhanden. Die passenden Vorhänge und Beleuchtungslampen sind im Verkaufspreis inbegriffen. 

Da der Voranschluss mit Kamin für Cheminée-Ofen im Wohnbereich bereits installiert ist, fehlt nur noch der Ofen und ein wohlig warmes Ambiente ist garantiert.

Raumkonzept:

  • Eingangsbereich mit Garderobe
  • Wohnbereich mit offener Küche
  • 2 Kinderzimmer
  • Büro
  • Elternschlafzimmer mit En-Suite-Bad (WC / Dusche / Lavabo)
  • Ankleideraum
  • Tages-WC / Dusche / Lavabo
  • Wintergarten
  • Terrasse / Balkon

 

Alleineigentum:

  • Keller
  • Parkplatz in der Einstellhalle

 

Miteigentum:

  • Veloraum
  • Wachküche mit Secomat
  • Kinderspielplatz
  • 4 Besucherparkplätze

 

Nebenkosten: Die jährlichen Nebenkosten (Versicherung, Lift, Abwart, Verwaltung, Wasser/Abwasser, Einlage in den Erneuerungsfonds) belaufen sich auf +/- CHF 4'800.00

Verkaufspreis: CHF 990'000.00 (für diese topmoderne Attika-Wohnung mit Keller und Einstellplatz inbegriffen)  

Verfügbarkeit: 01. Dezember 2021

 

 

Allgemeines über Brig-Glis

Brig-Glis ist eine pulsierende und lebendige Stadt. Brig-Glis ist eine Stadt mit mediterranem Flair. Die Alpenstadt ist die Einkaufsmetropole im Oberwallis und ein zentraler Treffpunkt für Jung und Alt. Ob für Touristen oder Oberwalliser – Brig-Glis hat viel zu bieten.

Die Stadt Brig liegt am Fusse des Simplonpasses und im Herzen der Walliser Alpen. Im 17. Jahrhundert wirkte und regierte der wohl bekannteste Zeitgenosse – Jodock Stockalper von Thurm.

Brig als Hauptort im Oberwallis verfügt über einer guten Ausbaustandart der Infrastruktur und das Freizeitangebot in der Region ist beachtlich. Der Bahnhof in Brig ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Oberwallis. Die heutige Stadtgemeinde Brig-Glis ist aus der Fusion der Gemeinden Brig, Glis und Brigerbad hervorgegangen, welche am 1. Januar 1973 in Kraft getreten ist.

Weitere Informationen unter: http://www.brig-glis.ch

Daniel Agten

Immobilienvermittler

Daniel Agten