Behagliche 3.5-Zimmer-Wohnung unweit vom Weltkurort Zermatt

Anfrage

Diese charmante Wohnung bietet ein liebevolles und gemütliches Zuhause…

  • Verkauf als Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Gepflegter Allgemeinzustand
  • Grosszügige und helle Räumlichkeiten
  • Traumhafter Ausblick von der platzbietenden und sonnigen Terrasse
  • Teilweise möbliert
  • Heimelige und warme Atmosphäre
  • Einziehen, Wohnen und Wohlfühlen
  • Zentrale Lage zu den grossen Kurorten Grächen, Zermatt und Saas Fee
  • 10 Minuten Fussweg bis zum Bahnhof St. Niklaus
  • Optimale Anbindung an die örtliche Infrastruktur
  • 20 Autominuten zum Zentrum von Visp
  • Ideal auch als Renditeobjekt - bestehender Mietvertrag kann übernommen werden

 

Lage und Erreichbarkeit

Das Bergführerdorf St. Niklaus im Mattertal/Nikolaital liegt auf 1‘120 m ü. M.. Der Hauptort des Mattertals befindet sich am Fusse der Weisshorn- und Mischabelgruppe. Als sechstgrösste Gemeinde im Oberwallis zählt St. Niklaus 2'400 Einwohner und weist eine ausgeprägte Streusiedlung auf. Einige Weiler sind in den letzten Jahrzehnten mit dem Dorfkern zusammengewachsen. Die Ortschaft ist während dem ganzen Jahr mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmittel (Matterhorn Gotthard Bahn – MGB) gut erschlossen.

Die reizende 3.5-Zimmerwohnung im 1. Obergeschoss an der «Eye 7» liegt 10 Minuten vom Zentrum von St. Niklaus und vom Bahnhof entfernt. Das 3-Familienhaus (Baujahr 1953) ist aufgrund der regelmässigen Renovationen in einem sehr guten Zustand.


Beschrieb der Liegenschaft

Übersicht

  • Wohnfläche mit ca. 90 m2
  • Geheizt wird mit einer zentralen Ölheizung und neuwertigen Solarzellen auf dem Doppeldach, sowie einem Holzzustellherd in der Küche
  • Gigantische Terrasse mit viel Sonnenschein und einem freien Blick auf die atemberaubende Bergwelt (Anbaumöglichkeit für Wintergarten)
  • Geräumiger Keller
  • Allgemeine Waschküche mit Waschmaschine
  • Breiter Parkplatz in Einstellhalle

 

Beschrieb der Wohnung

  • Eingangsbereich mit Garderobe
  • Lauschiges Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, Möglichkeit für eine Abtrennung um ein zusätzliches Zimmer zu schaffen
  • Offene Küche und Esszimmer mit Eckbank, Holzzustellherd, Zugang zur Terrasse
  • Niedliches und helles Schlafzimmer
  • Komfortables Zimmer, auch als Büro oder Arbeitsraum geeignet
  • Badezimmer mit Badewanne, Lavabo und WC
  • Diverse Einbauschränke und Schrank mit Klappbett

 

In den letzten Jahren wurden in der Wohnung die Böden und Decken renoviert. Die Küchengeräte wie Geschirrwaschmaschine und Kühlschrank sind vor 3 Jahren ausgewechselt worden. Die Fassade am Haus glänzt mit einer neuen Verschalung und einer neuen Isolation. Ausserdem hat man das Haus mit einem neuen Doppeldach und Solarzellen versehen. Die Eingangstüre zum Haus wurde ebenfalls ersetzt. Die Kontrolle der elektrischen Anlagen wurde erst kürzlich gemacht.

Die jährlichen Nebenkosten betragen ca. CHF 3’000.00 (Versicherung, Ölheizung, Abwartskosten, Strom, Wasser usw.)

 

Verkaufspreis: CHF 249'000.00 für diese 3.5-Zimmerwohnung, der Autoeinstellplatz und ein Teil des Mobiliars sind inklusive

Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

 

Allgemeines

Seit Beginn des hochalpinen Bergsteigens in der Region ist St.Niklaus Zentrum des Bergsteigens und des Bergführerwesens. Um der Bedeutung des Bergsteigens in St. Niklaus mehr Aufmerksamkeit zu schenken, entstand im Meierturm, dem ältesten Haus im Mattertal, das Heimat- und Bergführermuseum. Bekannt in St. Niklaus ist der heimische Quarzit, welcher bis ins Jahr 2005 kommerziell abgebaut wurde. Die Dächer im Zentrum von St. Niklaus sind mit den grünschimmernden Quarzitplatten gedeckt. Das Ortsbild von St. Niklaus wird durch alte, gut erhaltene Steinhäuser, Scheunen und Ställe geprägt, die Strassen im Dorfkern schmücken Pflastersteine. Grösster Arbeitgeber vor Ort ist der Industriebetrieb Scintilla AG, eine Zweigniederlassung der Bosch AG. 600 Arbeitnehmer stellen Zubehör für Elektrogeräte her. Dabei ist dieses Werk weltweiter Branchenführer bei der Herstellung von Stichsägeblätter. St. Niklaus gehört zur kinderfreundlichen Tourismusdestination Grächen. Dieses bietet im Winter ein schneesicheres Skigebiet mit 44 Pistenkilometern und im Sommer bezaubernde Suonenwanderungen. Ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen ist die per Luftseilbahn erreichbare Alpe Jungen.

Weitere Informationen: www.st-niklaus.ch

Xenia Ritz

Immobilienvermittlerin

Xenia Ritz