Nur für Leute, welche die Nachhaltigkeit eines sehr alten Hauses, an einem sonnenverwöhnten Ort, speziell zu schätzen wissen.

Nur Einheimische und Salamander können hier überleben“, so mindestens hat es früher geheissen.

 

Einziehen und sich zu Hause wie im 17. Jahrhundert fühlen...

 

  • Verkauf als Erst- oder Zweitwohnung (Feriendomizil) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) möglich

 

Lage und Erreichbarkeit

 

Ausserberg, auf 1'008 m ü. M. an der BLS-Südrampe ist während dem ganzen Jahr auf einer gut ausgebauten Kantonsstrasse mit dem Auto (ca. 10 Autominuten ab dem Talgrund) und mit dem öffentlichen Verkehr (Lötschbergbahn und PostAuto ab Visp) sehr gut erschlossen. Es besteht in unmittelbarer Nähe der Liegenschaft auch eine Parkmöglichkeit.

Unterhalb dem Dorf Ausserberg im Weiler „Zer Glogga“ befindet sich die mit grosser Nachhaltigkeit ausgebaute Liegenschaft aus dem 17. Jahrhundert in sehr sonniger, unverbaubarer und ruhiger Lage. Den Weiler erreicht man in ca. 8 Gehminuten vom BLS-Bahnhof Ausserberg oder in max. 3 Gehminuten von der PostAuto-Haltestelle ober- und unterhalb dem Weiler an der Hauptstrasse 45. Die Anreisen, ab beispielsweise Bern beträgt ca. 1,5 Stunden bzw. ab Zürich erreicht man Ausserberg in knapp 2,5 Stunden über die NEAT nach Visp und weiter mit dem PostAuto. 

Mehr über das weitläufige Wandergebiet und die Geschichte von Ausserberg im UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch erkunden Sie unter www.ausserberg.ch.

 

Beschrieb der Liegenschaft

Das 402 Jahre alte Haus (Baujahr 1615) verfügt über eine sehr solide einwandfreie Bausubstanz (Mauerwerk, Holzblockbau und Steinplattendach). Die durchschnittliche Raumhöhe beträgt gute 200 m2. Jedoch müssen sich selbst kleingewachsene Menschen bei allen Haus- und Zimmereingängen (Türen) bücken. Die Liegenschaft verfügt über eine einwandfreie Infrastruktur wie Strom, Wasser und Kanalisation. Zusätzlich hat das Haus auch eine kleine Solaranlage.

Die Böden, Wände und Decken sind altersgetreu verblieben und entsprechen dem 17. Jahrhundert.

Es stehen keine kurz- oder mittelfristige Renovationen an. Die jährlichen Nebenkosten für die Elementar- und Mobiliarversicherung, das Wasser, Abwasser betragen ca. CHF 1‘300.00. Die Strom- und Holzkosten richten sich nach dem effektiven Verbrauch. Für eine Familie mit Kleinkindern ist die Liegenschaft nicht unbedingt geeignet.

Bitte beachten Sie auch in den Anhängen die "Inschriften" und den technischen "Baubeschrieb".

 

  • Sonnenseitiger kleiner Vorplatz mit Pergola

Parterre:

  • Werkstatt mit viel Werkzeug, Maschinen usw.
  • Holzkeller / Abstellraum
  • Keller
  • Carnozet (kleiner Festraum)

 

1. Obergeschoss:

  • Eingangsbereich
  • Küche mit Elektroofen, Holzherd und funktionierender Trächa mit offenem Kamin
  • Stube mit Giltsteinofen
  • Doppelbett-Schlafzimmer

 

2. Obergeschoss:

  • Eingangsbereich / Salon
  • Elternschlafzimmer
  • Laube (Terrasse)
  • Kinderkammer (3 Betten)
  • WC/Dusche/Lavabo

 

Verkaufspreis: CHF 339‘000.00; in diesem Preis ist das bestens passende Mobiliar und Inventar mehrheitlich inbegriffen

Verfügbarkeit: Sofort oder nach Vereinbarung

Armin Agten

Geschäftsinhaber

Armin Agten