Maiensäss-Alphütte mit Stall-Scheunen und viel Umschwung

Anfrage
  • Verkauf als Feriendomizil (Zweitwohnung) möglich
  • Verkauf an Nichtschweizer (Ausländer mit Wohnsitz im Ausland) nicht möglich

 

Vorzüge der Liegenschaft

  • Umgeben von saftigen Wiesen und dichten Wäldern
  • Ein Paradies mit Ausblick, Natur, Sonne und einmaligem Panoramablick
  • Das urchige Maiensäss eingebettet in atemberaubender Kulisse  
  • Garten, Wiesen und sogar ein Stück Wald gehören zu diesem Besitz dazu
  • Ein Bijou mit 2 Stall-Scheunen und einem grosszügigen Umschwung
  • Skierlebnis mit direkter Verbindung zwischen den Stationen Riederalp-Bettmeralp-Fiescheralp
  • Über 300 km Wanderwege
  • Über 100 km Bike-Routen
  • Eines der schönsten Bergpanoramen der Alpen     
  • Der sonnige Südhang

 

Lage und Erreichbarkeit

Das Maiensäss im Weiler „Birch“ liegt in unberührter Natur zwischen Greich und der Riederalp. In ca. 20 Minuten erreicht man diesen traumhaften Ort ab der Bergstation der Riederalpbahn über einen der vielzähligen Wanderwege; im Sommer alternativ mit dem Bike, im Winter mit den Skiern. Mit einer Bewilligung der Gemeinde kann man bis auf ein paar wenige Meter mit dem Auto über eine Naturstrasse heranfahren.

 

Beschrieb der Liegenschaft

Übersicht

  • 27’341 m2 (Parzellen: 2541, 2542, 2543, 2544, 2545, 2546, 2547, 2554, 2555, 2560)
  • Das Wohnhaus besteht aus 3 separaten Räumen mit einer Wohnfläche von ca. 50 m2
  • 1 Stall-Scheune direkt neben dem Wohnhaus
  • 1 Stall-Scheune einige Meter vom Haus entfernt
  • Das Mauerwerk und der Holzblockbau sind in einem guten Allgemeinzustand
  • Wasseranschluss unmittelbar vor dem Wohnhaus (eine neue Wasserversorgung ist in Planung)
  • Stromversorgung mittels Solaranlage am Sonnenhang möglich (Stromversorgung ist in Planung)
  • Kanalisation unmittelbar vor dem Wohnhaus

 

Alphütte

  • Eingangsbereich / Küche (renovationsbedürftig)
  • Wohn- und Essraum mit einem alten Giltsteinofen
  • Separate Schlafkammer
  • Dachgeschoss (Unterdach bzw. Ruessdili)

 

Verkaufspreis

CHF 179'000.00

 

Verfügbarkeit

Nach Vereinbarung

 

Allgemeines

Die Riederalp liegt inmitten der Alpen und ist Teil der atemberaubenden Aletsch Arena, welche zur grössten „Fussgängerzone der Alpen“ und zum UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch gehört. Riederalp ist eine Munizipalgemeinde im Bezirk Östlich Raron und entstand durch die Bergdörfer Ried-Mörel, Greich und Goppisberg. Die Riederalp liegt auf 1'905 m ü.M. oberhalb des Bergdorfs Greich und Goppisberg auf einem autofreien Hochplateau.

 

Aletsch Arena – Ein fantastisches Alpen-Naturerlebnis

Wander- und Bike Paradies

Kaum irgendwo bietet die Natur eine eindrucksvollere Wanderkulisse als in der Aletsch Arena. Mehr noch: Die Region ist Teil des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch und gilt damit als einzigartige und besonders schützenswerte Naturlandschaft. Bewusst wird Wanderern die Einmaligkeit der grandiosen Gebirgslandschaft nahezu überall: Auf einer Wanderung entlang des Grossen Aletschgletschers, einer Tour auf die drei View Points mit Blick auf den grössten Eisstrom der Alpen und die Viertausender des Wallis oder bei einer Genusswanderung durch den unter Naturschutz stehenden Aletschwald mit seinen bis zu 900 Jahre alten Arven.

Bike - Arena inklusive Gletscher

Vom Single-Trail bis Downhill - ein Traum für Biker, ein Highlight für jeden Mountainbiker, wenn nicht gar der Biker-Himmel! Über 100 km Biker-Routen mit Dauerblick auf eines der schönsten Bergpanoramen der Alpen – das findet man nur in der Bike-Destination Aletsch Arena. Das Gute daran: Im befreienden Naturerlebnis kommt der sportliche und naturverbundene Velofahrer auf der Biker-Tour voll auf seine Kosten.

Winterwunderland

Schnee und Sonne im autofreien Winterwunderland - die sonnige Höhenlage des Skigebietes garantiert perfekte Bedingungen und Schneesicherheit. So macht Skifahren und Snowboarden richtig Spass! Über 100 km top präparierte Pisten erschliessen in der Aletsch Arena die Traumhänge zwischen den Ferienorten Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp. Die Höhenlage des Skigebietes zwischen 1‘845 und 2‘869 m ü.M. garantiert perfekte Bedingungen von Dezember bis April. Begleitet von der Sonne, mit der man im Skigebiet hoch über dem Rhonetal reichlich verwöhnt wird, geniesst man Pistenspass vom Feinsten in allen Schwierigkeitsgraden. In Snowparks, Halfpipes und auf den Freeride-Routen können sich Snowboarder und Freerider austoben.

Weitere Infos unter: www.aletscharena.ch

 

Xenia Ritz

Immobilienvermittlerin

Xenia Ritz